Linsen mit Knödel und Speck

Ein traditionelles österreichisches Rezept sind Linsen mit Knödel und Speck. Vorallem in der Herbst- und Winterzeit ein beliebtes Gericht.

Linsen mit Knödel und Speck

Bewertung: Ø 4,2 (1025 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Spr Essig
400 g Linssen (Dose)
2 Schuss Öl
1 Prise Salz
200 g Speck (vom Schwein)
1 Stk Zwiebel
1 Prise Thymian
1 Prise Knoblauch
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel fein und klein schneiden. In einem Topf Öl heiß werden lassen und die Zwiebel darin glasig dünsten.
  2. Die Linsen abtropfen lassen und etwas mit Wasser abspülen, zum Zwiebel geben und mit Mehl stauben. Danach sofort mit Suppe aufgießen (Linsen müssen bedeckt sein). Den Essig einrühren und alles ca. 30 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Öfters umrühren. Mit Salz, Knoblauch und Thymian abschmecken.
  3. Währendessen den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl auslassen.
  4. Nun die Einfachen Semmelknödel nach Rezept zubereiten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orientalisches Linsengericht

ORIENTALISCHES LINSENGERICHT

Orientalisches Linsengericht kommt bei Ihren Lieben garantiert an. Versuchen Sie doch dieses köstliche Rezept.

Indischer Linseneintopf

INDISCHER LINSENEINTOPF

Ein genussvoller indischer Linseneintopf ist ein exquisites Rezept in der Herbstzeit und bringt Abwechslung auf den Teller.

Linsen-Tabouleh

LINSEN-TABOULEH

Linsen-Tabouleh ist ein köstliches Salat Rezept mit Zwiebel, Tomaten, Zitronengras und anderen köstlichen Zutaten.

Linsensalat mit Feta

LINSENSALAT MIT FETA

Der Linsensalat mit Feta schmeckt sehr pikant. Eine Rezept - Idee für einen Snack ohne Fleisch.

Specklinsen

SPECKLINSEN

Ob als Beilage oder Hauptspeise mit Semmelknödel, Specklinsen schmecken immer. Ein deftiges Rezept, wenn es draußen kalt ist.

User Kommentare

Teddypetzi
Teddypetzi

Ich gebe noch Lorbeerblätter sowie einige Wacholderbeeren zu den Linsen dazu - ein hervorragendes Gericht.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

So schnell gemacht und so herrlich gut! Ein paar Scheiben gebratener Speck oder ersetzbar durch etwas Gemüse - oder einfach ganz ohne!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich kann mich mit den Linsengerichten nicht so recht anfreunden. Das essen meine Kinder leider gar nicht.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188
hubanaz188

vielleicht versucht man es einmal mit geselchtem mit berglinsen und kartoffeln oder
griesködeln, oder anderen knödeln. schmeckt sehr gut und ist nicht so fad. noch besser als mit knacker ist auch mit debreciner.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Anstatt des Specks passen auch gebratene Knacker sehr gut. Ein Spiegelei darf natürlich bei uns nicht fehlen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE