Löwenzahn-Risotto

Löwenzahn-Risotto noch nie gehört - oder gegessen? Versuchen sie dieses Rezept, es ist köstlich und gesund.

Löwenzahn-Risotto

Bewertung: Ø 4,4 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Risottoreis
3 EL Olivenöl
1 Stk Lorbeerblatt
200 ml Weißwein
800 ml Suppe
200 g Löwenzahnblätter
1 Prise Pfeffer
2 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst das Olivenöl in einer Pfanne erwärmen und den Reis darin glasig andünsten, dann mit dem Weißwein ablöschen und fast ganz einkochen lassen.
  2. Das Lorbeerblatt dazu geben und die Suppe tassenweise eingießen, dabei immer rühren und erst wieder Flüssigkeit zugeben, wenn der Reis fast alles aufgesogen hat.
  3. Inzwischen die Löwenzahnblätter gründlich waschen, gut abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden und zusammen mit einem guten Stück Butter in das Risotto mischen. Nach Wunsch etwas pfeffern.

Tipps zum Rezept

Die Löwenzahnblätter sollten möglichst noch ganz jung und zart sein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Risotto mit Pilzen

RISOTTO MIT PILZEN

Das Rezept vom Risotto mit Pilzen schmeckt am besten mit Steinpilzen, die sie selbst gefunden haben.

Gemüserisotto

GEMÜSERISOTTO

Ein Gemüserisotto bringt Abwechslung in unseren Speiseplan und kann nach Lust und Laune als Hauptgericht oder Beilage serviert werden.

Risotto alla Milanese

RISOTTO ALLA MILANESE

Das Risotto alla Milanese kommt nach Mailänder Art. Dabei darf natürlich der Safran nicht fehlen. Ein geschmacklich tolles Rezept.

Tomatenrisotto mit Shrimps

TOMATENRISOTTO MIT SHRIMPS

Ein tolles Gericht ist ein Tomatenrisotto mit Shrimps. Das Rezept bringt Abwechslung und ist einfach Großartig.

Safranrisotto

SAFRANRISOTTO

Hier ein Rezept für eine vegetarische Köstlichkeit, die auch Kochanfängern gelingt. Ein köstliches Safranrisotto schmeckt zart und würzig.

Bärlauchrisotto

BÄRLAUCHRISOTTO

Von dem Bärlauchrisotto werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, Beilage oder Vorspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE