Maronenkuchen mit Schokolade

Maronenkuchen mit Schokolade wird der ganzen Familie schmecken. Ein Rezept für die nächste Kaffeejause.

Maronenkuchen mit Schokolade Foto mittalex

Bewertung: Ø 3,9 (88 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Butter
130 g Zucker
3 Stk Eier
150 g Schokolade (bitter)
200 g Maronenpüree
3 EL Milch
130 g Mehl

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Maronenkuchen mit Schokolade zuerst die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech (48x33) mit hohem Rand mit Backpapier auslegen.
  2. Butter, Zucker und Eier in einer Rührschüssel mit dem Mixer schaumig rühren. Schokolade, Maronenpüree und Milch einrühren und abschließend das Mehl unterheben.
  3. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und im Backrohr 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Der Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr saftig.

Nährwert pro Portion

kcal
324
Fett
19,17 g
Eiweiß
4,42 g
Kohlenhydrate
33,16 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Blitzkuchen

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

Eierlikörkuchen

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

Kirschkuchen

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Nutella-Tassenkuchen

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

Bananenkuchen

BANANENKUCHEN

Sehr beliebt bei einem Kuchen - Buffet ist immer dieses köstliche Rezept vom Bananenkuchen.

User Kommentare

mittalex

Ein einfacher und köstlicher Kuchen. Sehr Schokoladegüssen, die Maronen geben ein angenehmes Aroma. Hält sich lange frisch und saftig.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

die Zutaten für den Maronikuchen mit Schokolade gefallen mir und er wird uns bestimmt schmecken. Vom Foto her wirkt er etwas kompakt. Doch backe ich erstmal nach Rezept (etwas Vanillepulver wird noch hinzugefügt) und entscheide dann über den Zusatz eines Treibmittels.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Ausborgen beim Nachbarn

am 30.01.2023 11:41 von Katerchen

Es gibt auch solche Nachbarn

am 30.01.2023 10:58 von Raggiodisole

Das Montagsgefühl

am 30.01.2023 09:34 von snakeeleven