Mohn-Topfen-Küchlein

Mohn-Topfen-Küchlein mit feinem Germteig sind ein raffiniertes Rezept für die nächste Kaffeerunde

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (14 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

2 Stk Eier
500 g Mehl, glatt
80 g Zucker
30 g Germ
0.125 l Milch, lauwarm
0.5 Stk Zitrone, Schale
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

3 Stk Eidotter
1 Stk Eiklar
500 g Topfen
250 g Powidl
225 g Zucker
0.125 l Milch
2 EL Butter
2 EL Speisestärke
1 EL Rum
1 EL Semmelbrösel

Zutaten fürs Bestreichen

1 Stk Eidotter

Zeit

80 min. Gesamtzeit 35 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen, Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefe hineinbröckeln. 2 EL Milch und etwas Zucker zufügen und leicht verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Restliche Teigzutaten zum Vorteig geben, zu einem glatten Teig verkneten und nochmals zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Topfen in ein Tuch geben, die Flüssigkeit ausdrücken und mit 2 Dotter, Butter, 150g Zucker, Speisestärke und Rum vermengen. Anschließend Eiklar zu Schnee schlagen und unter die Masse heben.
  4. Nun für Mohnmasse Mohn, restlichen Zucker, Milch und Semmelbrösel in einem Topf einmal aufkochen lassen, umrühren und beiseite stellen.
  5. Danach vom Germteig ca. 50g schwere Stücke abschneiden und mit der Hand rund und flach drücken; danach einen Rand formen. Die Ränder mit Eidotter bestreichen, dann die Teilstücke auf das Backblech setzen, Rohr bei 200 ℃ vorheizen.
  6. Von der Mohnmasse mit einem Teelöffel kleine Häufchen abstechen und je vier an den Rand jedes Teilstückes setzen. Den Topfen mit einem Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und je vier Tupfer zwischen die Mohnhäufchen spritzen.
  7. Jetzt Powidl in die Mitte der Küchlein füllen und im Rohr ca. 20 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

langos-grundrezept.jpg

LANGOS GRUNDREZEPT

Der Langos ist ein ungarisches Fladenbrot. In unserem Langos Grundrezept können sie sich überzeugen wie einfach es zuzubereiten ist.

buchteln.jpg

BUCHTELN

Die mit Marillenmarmelade gefüllten Buchteln gehören zur österreichischen Mehlspeisküche einfach dazu. Das Rezept mit Staubzucker bestreut servieren.

germknoedel-rezept.jpg

GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT

Unser Rezept für original österreichische Germknödel mit einer süßen Powidlfüllung schmecken sicher jund und alt.

allerheiligenstriezel.jpg

ALLERHEILIGENSTRIEZEL

Wunderbar flaumiger Allerheiligenstriezel gehört nun mal an Allerheiligen dazu. Das Rezept wird aus einem Germteig zubereitet.

suesser-germteig.jpg

SÜSSER GERMTEIG

Mit diesem Grundrezept gelingt Ihnen der perfekte Germteig. Die Zubereitung ist Schritt für Schritt erklärt und eignet sich perfekt für Anfänger.

bauernkrapfen.jpg

BAUERNKRAPFEN

Ihre Familie wird von den tollen Bauernkrapfen begeistert sein. Dieses Rezept müssen Sie einfach versuchen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

MNS - Fehlerhaft oder nicht?

am 06.03.2021 10:08 von MaryLou

Frühjahrsputz fürs Auto

am 06.03.2021 09:02 von Pesu07