Omas Champignon-Schnitzel

Das Rezept von Omas Champignon-Schnitzel stammt aus einem alten Kochbuch. Ein hervorragendes Mittagessen am nächsten Sonntag.

Omas Champignon-Schnitzel

Bewertung: Ø 4,4 (50 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Champignons
1 Stk Zwiebel
2 EL Butterschmalz
4 Prise Salz und Pfeffer
0.5 Becher Schlagobers
4 Stk Schweineschnitzel
50 ml Suppe
50 ml Weißwein (trocken)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für Omas Champignon-Schnitzel zuerst die Pilze putzen und blättrig schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und warm stellen.
  3. Im Bratensatz Zwiebel und Pilze anrösten. Mit Suppe, Schlagobers und Wein auffüllen und cremig kochen. Schnitzel wieder einlegen und noch etwas ziehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

ich liebe solche tradionelle alte Rezepte, wobei ich noch feingehackte Petersilie dazu geben und das Gericht mit Erbsenreis serviere

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dieses Rezept hört sich gut an und ist nicht allzu arbeitsintensiv. Auch die Zutatenliste ist so lang.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Ein sehr gutes Rezept und wird von der ganzen Familie gerne gegessen, Allerdings verwende ich etwas weniger Schlagobers, da es doch sehr deftig ist.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Zu diesem Champignon-Schnitzel kann ich mir aich Spätzle sehr gut vorstellen. Petersilie sieht man am Foto, passt auchgut dazu.

Auf Kommentar antworten

pokerl
pokerl

Ist unbedingt zu empfehlen, nicht kompliziert, schnell und schmackhaft, gab es immer Sonntags bei Mutti,

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE