Omas Jägerhendl

Erstellt von MaryLou

Dieses Jägerhendl von Oma ist genau richtig wenn jemand ein köstliches Rezept mit Huhn und Steinpilze servieren möchte. Herrlich!

Omas Jägerhendl

Bewertung: Ø 4,0 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hühnerbrust
2 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Paprika (rot)
1 Stk Paprika (grün)
4 Stk Karotten
6 Stk Tomaten
4 Stk Steinpilze
2 EL Öl oder Fett
1 Prise Salz
1 Prise Brathendl-Gwürzmischung
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und vierteln.
  2. Die gewaschenen und entkernten Paprika und die geschabten und gewaschenen Karotten durch die Hälfte schneiden und vierteln. (achteln)
  3. Die gewaschenen Tomaten halbieren und extra stellen.
  4. Die Pilze putzen und je nach Größe viertel oder kleiner schneiden.
  5. In einer Pfanne die gewaschene und mit Gewürz eingeriebene Hühnerbrust im Fett stark von allen Seiten anbraten.
  6. Die Hühnerbrust aus der Pfanne nehmen und in eine Kasserolle schlichten.
  7. In der Pfanne mit dem Braten-Rückstand das übrige Gemüse und die Pilze (außer den Tomaten) kurz anbraten und dann auf die Hühnerbrust in der Kasserolle verteilen und zum Schluss die halbierten Tomaten umgedreht (mit der Haut nach oben) gleichmäßig verteilen.
  8. Im Backrohr bei ca.170 Grad ungefähr 50 min. im eigen Saft schmoren.

Tipps zum Rezept

Eventuell zum Schluss mit etwas Wasser aufgießen, ist aber eher nicht der Fall. Mit Reis oder Kartoffeln servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knusprige Hühnerflügel

KNUSPRIGE HÜHNERFLÜGEL

In diesem köstlichen Rezept kommt das Fleisch zuerst in eine aromatische Marinade und dann in den heißen Ofen - so gelingen Knusprige Hühnerflügel.

Steirisches Brathendl, gefüllt

STEIRISCHES BRATHENDL, GEFÜLLT

Hühnchen kann auch anders köstlich schmecken. Mit diesem Steirischen Brathendl - Rezept gelingt’s und wird begeistern.

Paprikahendl

PAPRIKAHENDL

Das berühmte Papriakhendl kommt ursprünglich aus der ungarischen Küche. Auch hier bei uns wird es gerne gegessen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

Hühnerbrust mit Speck

HÜHNERBRUST MIT SPECK

Von der Hühnerbrust mit Speck werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Brathuhn

BRATHUHN

Ein Brathuhn kann mit Kartoffeln, Gemüse, Brot oder Reis angeboten werden.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Sorry, Tomaten mit der Haut nach unten darauf schlichten, da sonst die Haut dunkel wird und dann nicht mehr so gut ausssieht

Auf Kommentar antworten

bernhard55
bernhard55

Wir haben noch zusätzlich Safran und eine Spur Chili, sowie ganz wenig Sojasauce dazugegeben und hat ebenfalls sehr gut geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

SlowFood
SlowFood

pilze hab ich jetzt auf dem foto nicht gesehen...

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die sind unter dem Gemüse ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE