Omelette mit Lachs

Omelette mit Lachs können auch Anhänger der Trennkost-Küche genießen. Das Rezept gehört in die Kategorie Eiweiß.

Omelette mit Lachs

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 Stk Eier
4 EL Schlagobers
1 Prise Salz und Pfeffer
8 Schb Lachs (geräuchert)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Trennkost Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Eier mit Obers, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Die Eimasse in eine beschichtete Pfanne gießen, das Omelette dünn fertig backen. Aus der Pfanne nehmen und auf heißen, vorgewärmten Tellern anrichten.
  3. Den Lachs in der Pfanne kurz anbraten, sofort auf die vorbereiteten Omelette legen.
  4. Das Omelette mit den Lachsscheiben belegen und zusammenklappen.

Tipps zum Rezept

Mit Schnittlauch garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das schmeckt bestimmt toll. Mal etwas ganz neues. Das rezept werde ich bestimmt gleich mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Sunny51
Sunny51

Warum kommt zum Ei ein Schlagobers?
Ist der Lachs ein fertig gekaufter KALT geräucherter Lachs welchen man schon in dünnen Scheiben aufgeschnitten bekommt?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

mit dem Obers ist es ein eher deftiges Omelett mit viel Geschmack. Ja der Lachs ist ein fertig geräucherter Lachs.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE