Oranger Knirps

Der Kürbis Oranger Knirps ist auch als Hokkaido bekannt. Anders als der Name es vermuten lässt, sind die Früchte dieser Kürbissorte recht groß.

Oranger Knirps - SpeisekürbisDer Oranger Knirps wird auch oft als Orange Hokkaido oder Red Kuri bezeichnet. (Foto by: bill_17 / fotolia.com)

Allgemeines zur Kürbissorte Oranger Knirps

Der Orange Knirps (=Hokkaido) gehört zu den Riesenkürbissen und fällt zudem in die Kategorie der Winterkürbisse.

Weitere Merkmale:

  • Es handelt sich um eine einjährige Pflanze mit krautigem Wuchs.
  • Pro Pflanze reifen innerhalb von 90 bis 100 Tagen fünf Kürbisse heran.
  • Die einzelnen Früchte können mehr als zwei Kilogramm wiegen und erreichen einen Durchmesser von 10 bis 20 Zentimetern.
  • Der Orange Knirps ist kreisrund und verfügt über einen knorkigen Stiel.
  • Die Schale leuchtet in kräftigem Orange. Sie ist glatt und von lederartiger Konsistenz.
  • Das Fruchtfleisch ist ebenfalls orange und von sahniger Konsistenz.

Info: Ursprünglich stammt der Kürbis von der japanischen Nordinsel Hokkaido daher auch der Name.

Linktipp: mehr Infos zu Hokkaido

Einkauf und Lagerung

Der Orange Knirps gehört zu den beliebtesten Speisekürbissen und ist deshalb in nahezu jedem Supermarkt erhältlich.

Er eignet sich gut zur Lagerung. Temperaturen um die 15 °C und ein dunkler Lagerungsort sind ideal. Bei unbeschädigter Schale und unversehrten Stilansatz kann der Kürbis so mehrere Monate gelagert werden.

Bereits in Stücke geschnitten kann der Kürbis im Kühlschrank 3-4 Tag aufbewahrt werden. Auch ein Einfrieren von einzelnen Stücken ist problemlos möglich.

Der Geschmack der Kürbissorte Oranger Knirps

Das feinfaserige Fruchtfleisch ist sehr schmackhaft. Der Geschmack erinnert an Esskastanien und ist leicht süßlich.

Info: Die Hauptsaison in Österreich ist von Spätsommer bis in den Frühherbst.

Der Hokkaido-Kürbis hat auf 100 Gramm 68 Kilokalorien und nur 0,5 Gramm Fett. Zusätzlich hat er einen hohen Gehalt an Beta-Carotin (bereits 300 Gramm decken unseren täglichen Bedarf an Beta-Carotin). Zusätzlich stecken noch jede Menge Vitamin B1, B2, B6, Vitamin C, Vitamin E sowie Folsäure, Eisen und Phosphor.

Verwendung in der Küche

  • Der Kürbis Oranger Knirps ist ein ausgezeichneter Speisekürbis.
  • Er lässt sich leicht schälen, kann aber genauso gut auch mit Schale verarbeitet werden.
  • Er eignet sich auf Grund des festen Fruchtfleisch zum Braten, Backen, Dünsten oder Dämpfen und schmeckt sehr gut in Suppen oder Pürees.
  • Der Kürbis passt hervorragend auf bzw. zu Pasta, Quiche, Flammkuchen und Co. Aber auch gefüllt mit zum Beispiel Faschiertem ist er ein wahrer Genuss.
  • Sogar als Rohkost ist der Kürbis vor allem in Salaten eine Abwechslung.
  • Auch in Süßspeisen kann der Kürbis aufgrund seines süßen Aromas gut verarbeitet werden.

Unsere Rezept-Empfehlungen:

Tipp: Durch sein festes Fruchtfleisch kann man ihn auch zu Kürbispommes bzw. Kürbisspalten im Backofen zubereiten. Dazu einfach den Kürbis (ungeschält) in dünne Spalten schneiden, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und im Backofen bei 190 Grad, für rund 15-20 Minuten weich backen. Mit Butter und Salz schmeckt er richtig gut.


Bewertung: Ø 4,3 (99 Stimmen)

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare