Orientalische Putenspieße mit Kichererbsensalat und Joghurtdip

Erstellt von wald-sophie

Diese orientalische Putenspieße mit Kichererbsensalat und Joghurtdip sehen nicht nur toll aus - das Rezept schmeckt einzigartig.

Orientalische Putenspieße mit Kichererbsensalat und Joghurtdip

Bewertung: Ø 4,2 (24 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Holzspieße
1 EL Habeshas Berbere Gewürzmischung
400 g Putenbrust
1 Schuss Öl zum Marinieren
1 Schuss Öl für die Pfanne

Zutaten für den Kichererbsensalat

1 Stk Knoblauchzehe
20 g Petersilie (frisch)
1 Stk Zwiebel (rot)
1 Stk Paprika (rot)
1 Stk Salatgurke (mittelgroß)
1 Dose Kichererbsen
1 Schuss Essig
1 Schuss Olivenöl

Zutaten für den Joghurtdip

200 g Joghurt
1 Prise Pfeffer (schwarz)
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Orient Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
23 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Putenbrust in mundgerechte Würfel schneiden und auf die Spieße stecken. In einer Schüssel das Öl und das Habeshas Berbere Gewürz hineingeben und das Fleisch darin marinieren und für mindestens 15 Min. darin ziehen lassen.
  2. Währenddessen den Paprika in Schoten schneiden und in ca. 1 cm große Würfel. Die Gurke der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch mit den Kernen grob entfernen. Rote Zwiebel schäle und fein würfeln. Petersilie waschen, von den Stielen zupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. In einer Pfanne den Knoblauch, Zwiebel und Paprika anbraten. Während des Bratvorgangs das Olivenöl zufügen und kurz mitbraten. Danach das Gemüse aus der Pfanne nehmen und nach Wunsch mit Küchenrolle grob säubern.
  4. Nun kommt das Öl in die selbe Pfanne, mittelhoch erhitzen. Nun die Spieße in der Pfanne von allen Seiten ca. 6-8 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer während des Bratens würzen.
  5. Jetzt das Gemüse fertig machen. Dazu die Kichererbsen mit Wasser abspülen. Paprika, Gurken, Kichererbsen, Zwiebel und dreiviertel der Petersilie in eine Schüssel geben. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Gut verrühren.
  6. Für den Dip: Das Joghurt mit Salz und Pfeffer verrühren.
  7. Die Spieße mit dem Kichererbsensalat, den Spießen und dem Joghurtdip servieren. Mit der restlichen Petersilie garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zaatar orientalische Gewürzmischung

ZAATAR ORIENTALISCHE GEWÜRZMISCHUNG

Zaatar orientalische Gewürzmischung dient zum Würzen von Fleisch, Gemüsegerichten oder passt auch als Dipp. Ein Rezpet das vielfältig verwendet wird.

Persische Melanzani-Creme

PERSISCHE MELANZANI-CREME

Ein schmackhaftes Rezept aus dem Orient für würzige Persische Melanzani-Creme, die gerne als Vorspeise mit Fladenbrot serviert wird.

Orientalische Schafskäseröllchen

ORIENTALISCHE SCHAFSKÄSERÖLLCHEN

Hier präsentiert sich Schafskäse mal von einer anderen Seite. Dieses köstliche Orientalische Schafskäseröllchen Rezept sollten Sie probieren.

Gefüllte Orientalische Zwiebel

GEFÜLLTE ORIENTALISCHE ZWIEBEL

Gefüllte Orientalische Zwiebel sind ein Hingucker auf jeder Party. Probieren Sie doch mal dieses außergewöhnliche Rezept.

Orientalisches Köfte

ORIENTALISCHES KÖFTE

Eine Köstlichkeit gelingt mit dem Rezept für Orientalisches Köfte. Frisch aus dem Ofen schmeckt es besonders gut.

Orientalisches Mus mit Schafskäse

ORIENTALISCHES MUS MIT SCHAFSKÄSE

Orientalisches Mus mit Schafskäse kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Dieses tolle Rezept ist bekömmlich und delikat im Geschmack.

User Kommentare

cp611
cp611

Tolle Spiesse - eignen sich sicherlich auch zum grillen. Am besten schmeckst, und wunderbar weich ist das Fleisch, wenn man das Fleisch über Nacht mariniert!

Auf Kommentar antworten

Wanesser
Wanesser

Eines der besten Rezepte hier. Einfach Top!

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Schmeckt sehr gut. Dazu noch als Beilage Couscous und dieses Gericht erinnert an Urlaub in Nordafrika. .

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE