Pikanter Bratfisch

Ein pikanter Bratfisch mit geriebenen Erdäpfel-Joghurt-Salat ist ein herrliches Gericht das Abwechslung bringt.

Pikanter Bratfisch Foto AT Verlag

Bewertung: Ø 4,4 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Bratenfisch

1 TL Paprikapulver
1 TL Chilipulver
1 TL Rosmarin (gehackt)
1 TL Kreuzkümmel
1 TL schwarzer Pfeffer (gemahlen)
1 TL Meersalz
4 Stk Fischfilets à 200 g
2 EL Pflanzenöl

Zutaten für den Erdäpfelsalat und Gurkendeko

2 Stk Salatgurken
500 g Kartoffeln (festkochend)
200 g Zwiebel (klein geschnitten)
1 Becher Joghurt
80 g Topfen (fein)
1 Stk Knoblauch (gehackt)
1 Prise Salz
0.5 Stk Zitrone (ausgepresster Saft)
1 Prise Cayennepfeffer
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 EL Petersilie (frisch, gehackt)

Zeit

40 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für den pikanten Bratfisch das Öl, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Rosmarin, Chili, Pfeffer und Salz vermischen und den Fisch damit bepinseln.
  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, den Fisch darin auf jeder Seite 6-8 Min. scharf anbraten.
  3. Für die Deko: Gurken schälen, einige Scheiben als Deko herunterschneiden und mit Salz, Essig und Dill würzen, beiseite stellen.
  4. Für den Erdäpfel-Joghurt-Salat die Erdäpfel mit Schale und Kümmel in Salzwasser kochen. Die restliche Gurke vom Kerngehäuse mit Hilfe eines Löffels entfernen. Das Gurkenfleisch mit einer Reibe zerkleinern. Die gekochten und ausgekühlten Kartoffeln dazu reiben und die fein gehackte Zwiebel zufügen.
  5. Joghurt, Topfen, Knoblauch, Salz und Zitronensaft glatt rühren. Mit Cayennepfeffer, Paprika und Petersilie würzen, nochmals verrühren und zu den Kartoffelm mit dem Gurkenfleisch geben, gut verrühren.
  6. Den Erdäpfelsalat auf Teller verteilen und den Fisch darauf anrichten. Mit den Gurkenscheiben dekorieren.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Süsser, was kochen wir heute?", ­erschienen im At Verlag, EUR 25,60.

Nährwert pro Portion

kcal
264
Fett
7,75 g
Eiweiß
11,42 g
Kohlenhydrate
36,50 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

cevapcici-mit-djuvec-reis.jpg

CEVAPCICI MIT DJUVEC-REIS

Das Cevapcici mit Djuvec-Reis ist eine tolle Alternative um mal Abwechslung auf den Tisch zu bringen. Das Rezept zum einfachen Nachkochen.

pasta-mit-eierschwammerl.jpg

PASTA MIT EIERSCHWAMMERL

Dieses Pasta mit Eierschwammerl Rezept wird in der Schwammerlzeit immer gerne serviert.

weisser-spargel-mit-baerlauchpesto.jpg

WEISSER SPARGEL MIT BÄRLAUCHPESTO

Ein weißer Spargel mit Bärlauchpesto ist im Frühling ein willkommenes Rezept. Dabei ist gesunder Genuss vorprogrammiert.

ungebackener-apfelkuchen.jpg

UNGEBACKENER APFELKUCHEN

Ein ungebackener Apfelkuchen überrascht bestimmt Ihre Gäste, er ist schnell zubereitet und sieht im Glas einfach himmlisch aus. Hier das Rezept.

curry-putengulasch.jpg

CURRY-PUTENGULASCH

Ein würziges Curry-Putengulasch wird mit einem Tupfer Joghurt serviert. Das Rezept mit besonderem Geschmack.

rote-rueben-carpaccio-mit-ziegenkaese.jpg

ROTE-RÜBEN-CARPACCIO MIT ZIEGENKÄSE

Das Rote-Rüben-Carpaccio mit Ziegenkäse schmeckt ist genial und bringt Abwechslung auf den Vorspeisen-Teller.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Pflanzen für das Badezimmer

am 24.10.2021 23:59 von DIELiz

Standort Fernseher

am 24.10.2021 23:56 von DIELiz

Weihnachtskekse

am 24.10.2021 15:09 von alpenkoch