Puten-Pfirsich-Curry

Erstellt von metaris

Von vorzüglichem Geschmack ist dieses Puten-Pfirsich-Curry. Hier das einfache und schnelle Rezept zum Nachkochen.

Puten-Pfirsich-Curry

Bewertung: Ø 4,1 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Putenbrust
200 g Pfirsiche aus der Dose
1 EL Rapsöl
150 g Crème Fraiche
1 Prise Salz
1 TL Currypulver
0.125 l Schlagobers
1 TL Speisestärke
0.125 l Wasser
1 Msp Chilipulver
1 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Putenfleisch abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Putenfleisch darin anbraten. Currypulver dazugeben und kurz mitrösten lassen.
  2. Pfirsiche in Stücke schneiden und dazugeben. Mit Schlagobers ablöschen und Crème fraîche einrühren. Speisestärke in kaltem Wasser auflösen und einrühren.
  3. Aufkochen lassen, bis das Curry eine sämige Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken und frische Petersilie unterrühren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt Reis oder Kartoffeln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

-michi-
-michi-

Das ist wirklich ein gelungenes Rezept. Vorallem wenn man Kokosmilch so gern mag wie ich :). ..

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE