Rahmkohlrabi

Rahmkohlrabi sind ganz einfach zuzubereiten. Ein Rezept für eine köstliche Beilage zu Fisch und Fleisch.

rahmkohlrabi.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (1.889 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Kohlrabi, klein
1 TL Salz
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
200 ml Schlagobers
1 EL Butter
1 EL Mehl

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

15 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kohlrabis abschälen, in der Mitte durchschneiden, in Scheiben schneiden und in fingerlange Streifen schneiden. Von den Kohlrabiblättern die zarten abpflücken, waschen und hacken. 1 Liter Salzwasser zum Kochen bringen und die Kohlrabistücke darin 5 Minuten weich kochen. Im Sieb abtropfen lassen.
  2. Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl hineinstauben und mit dem Schneebesen einrühren - kurz anschwitzen lassen. 0.5 l vom Kohlrabiwasser angießen, dabei ständig umrühren. Obers unterrühren. Hitzen zurückschalten und kurz köcheln lassen. Kohlrabi und die gehackten Blätter unterrühren und mit Salz und Muskat abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
205
Fett
20,58 g
Eiweiß
1,44 g
Kohlenhydrate
3,44 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Rotkraut

ROTKRAUT

Von diesem köstlichen Rotkraut können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Probieren Sie doch das tolle Rezept.

Gemüselaibchen

GEMÜSELAIBCHEN

Eine vegetarische Hauptspeise bereiten Sie mit diesem Rezept im Nu zu. Die gesunden Gemüselaibchen schmecken garantiert.

Schneller Gemüseauflauf

SCHNELLER GEMÜSEAUFLAUF

Der schnelle Gemüseauflauf ist gesund, schmackhaft und gelingt mit diesem Rezept garantiert. Der Auflauf kann warm und kalt genossen werden.

rahmspinat-aus-frischem-spinat.jpg

RAHMSPINAT AUS FRISCHEM SPINAT

Wer schon mal Rahmspinat aus frischem Spinat gegessen hat, der will das Gericht nur noch selbst zubereiten. Mit diesem Rezept gelingt es!

gemuese-kartoffel-pfanne.jpg

GEMÜSE-KARTOFFEL-PFANNE

Dieses Rezept für eine Gemüse-Kartoffel-Pfanne ist rasch zubereitet, schmeckt super und ist nebenbei sehr gesund.

Ratatouille

RATATOUILLE

Ratatouille ist ein klassisches Gemüsegericht der französischen Küche. Ein gesundes Rezept mit viel frischem Gemüse darf öfter mal auf den Tisch.

User Kommentare

snakeeleven

Dieser Rahmkohlrabi it tatsächlich ganz einfach zuzubereiten, ich mische noch "gekochte Erbsen" dazu.

Auf Kommentar antworten

pokerl

TIP: noch besser schmeckt es wenn man Erbsen hinzufügt, gekochte Erdäpfel dazu, eine herrliche Hauptspeise

Auf Kommentar antworten

Maisi

Lecker, mal eine andere Beilage, könnte mir den Rahmkohlrabi auch sehr gut zu Gemüsestrudel mit grünen Salat vorstellen.

Auf Kommentar antworten

Sonjalinchen

Super lecker und schnell gemacht.
Ich habe Kartoffelpüree und Frikadellen dazu gemacht.
Es war ein Gedicht.

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Gut gelungen, jedoch haben wir noch mit etwas Piment gewürzt und dazu gab es gekochtes Rindfleisch und Salzerdäpfel.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Eine sehr gute Beilage, die ich gerne zum Beispiel zu Würsteln oder Kräuterkartoffeln mache. Den Tipp mit den Erbsen werde ich mal probieren.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Köstlich köstlich so ein rahm kohl gemüse. Leider mit Schlag sehr deftiges Gericht. Aber wirklich sehr gut.

Auf Kommentar antworten

hertak

Ich verwende eigentlich für Soßen kein Schlagobers, sondern nur Milch. Wenn die Soße zu dünn wird, gebe ich geriebenen Hartkäse dazu. Ist gleichzeitig auch eine Würze.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mikl-Leitners Spartips

am 25.06.2022 20:56 von moga67

Falsches Auge operiert

am 25.06.2022 18:28 von Limone

Folgen von Stromausfällen

am 25.06.2022 18:04 von Maarja