Relish mit Tomaten und Äpfel

Das Rezept für Topfen Relish ist ein leckerer Dip mit Tomaten, Äpfeln und passt gut zu Fleischgerichten.

Relish mit Tomaten und Äpfel

Bewertung: Ø 4,1 (31 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Tomaten
2 Stk Äpfel (säuerliche Sorte)
3 Stk Paprikaschote
100 ml Weißweinessig
100 ml Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
1 Prise Paprikapulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Tomaten blanchieren, enthäuten und würfelig schneiden. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und fein schneiden. Paprikaschoten waschen, von Kernen befreien und fein würfelig schneiden.
  2. Alle Zutaten in einen Topf geben und den Gelierzucker hinzufügen. Mit Weißweinessig und einem Schuss Weißwein aufgießen. Alles nun bei geringer Hitze köcheln lassen. Öfters umrühren.
  3. Das Relish salzen und mit Paprikapulver und Pfeffer abschmecken. Noch heiß in Einmachgläser füllen, fest verschließen und auf den Deckel stellen. Auskühlen lassen und im Keller kühl und dunkel aufbewahren oder sofort genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Eine Cocktailsauce ist sehr beliebt und einfach in der Herstellung.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Schnittlauchsauce

SCHNITTLAUCHSAUCE

Mit dieser Schnittlauchsauce wird jedes Essen ein Gedicht. Probieren Sie doch mal dieses einfache Rezept zu einem Fondue.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE