Risotto Mediterrane

Das Risotto Mediterrane passt perfekt zu kräftigen Fleischgerichten, oder auch als leichte Mahlzeit für den kleinen Hunger. Ein köstliches Rezept.

Risotto Mediterrane Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Tomaten
3 Stk Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
5 EL Balsamico-Essig
1 EL Kristallzucker
3 TL Thymianblätter
1 l Gemüsesuppe
1 Stk Zwiebel
1 EL Butter
250 g Risottoreis
100 ml Weißwein
5 EL schwarze, kernlose Oliven
100 g Ziegenkäse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

70 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Tomaten wird das Backrohr auf 200 Grad vorgeheizt. Die Tomaten werden in der Mitte auseinander geschnitten und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Der Knoblauch wird geschält und fein gehackt. Die Tomaten werden mit Balsamico und Öl beträufelt und mit dem Salz, dem Pfeffer, Zucker, der Hälfte des Knoblauchs und 1 TL Thymian gewürzt. Auf der mittleren Schiene werden die Tomaten dann ca. 60 Minuten gegart.
  2. Nach der Hälfte der Garzeit können Sie die Suppe erhitzen, die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Dann wird die Butter in einem Topf erhitzt und die Zwiebel mit dem restlichen Knoblauch darin angedünstet. Jetzt wird der Reis eingerührt, bis er mit Butter überzogen ist und dann mit dem Wein abgelöscht. Ein Drittel der heißen Suppe wird dazu gegossen und aufkochen gelassen. Das Ganze wird offen, bei mittlerer Hitze köcheln gelassen und dabei nach und nach die restliche heiße Suppe dazu gegossen.
  3. Wenn die Garzeit beendet ist, können Sie die Tomaten aus dem Rohr nehmen. Die Oliven werden grob gehackt. Das Risotto wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Jetzt werden die Oliven und die Hälfte der Tomaten untergerührt. Der Käse wird grob zerteilt.
  4. Zum Schluss können Sie das Risotto auf Tellern anrichten, mit dem restlichen Tomaten, dem Käse und 2 TL Thymian garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Sehr gut dazu passt ein grüner Salat und frisches, knuspriges Weißbrot.

Nährwert pro Portion

kcal
639
Fett
34,77 g
Eiweiß
11,23 g
Kohlenhydrate
55,76 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

risotto-grundrezept.jpg

RISOTTO-GRUNDREZEPT

Das Risotto-Grundrezept gelingt auch Kochneulingen. Mit diesem Rezept bereiten Sie rasch eine köstliche Speise zu.

spargelrisotto.png

SPARGELRISOTTO

Aus Spargel und Reis wird ein köstliches Spargelrisotto. Ein etwas außergewöhnliches Rezept für einzigartige Gaumenfreuden.

gemueserisotto.jpg

GEMÜSERISOTTO

Gesundes mal anders mit einem tollen Gemüserisotto. Das Rezept darf jeden Tag auf den Tisch!

risotto-mit-pilzen.jpg

RISOTTO MIT PILZEN

Das Rezept vom Risotto mit Pilzen schmeckt am besten mit Steinpilzen, die sie selbst gefunden haben.

zucchinirisotto.jpg

ZUCCHINIRISOTTO

Das köstliche Zucchinirisotto sollte in der Zucchinizeit nicht am Tisch fehlen. Dieses Rezept müssen Sie ausprobieren.

baerlauchrisotto.jpg

BÄRLAUCHRISOTTO

Von dem Bärlauchrisotto werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, Beilage oder Vorspeise.

User Kommentare

johuna

Klingt nach einem Rezept, das ich bestimmt nachkochen werde.
Ich verwende meist kein Oliven-Öl mehr, da es keine guten mehr zu kaufen gibt, außer man hat eine gute Quelle.

Auf Kommentar antworten

cp611

Und passend dazu und zur Jahreszeit, frischer Kürbis oder/und Tobinambur, und ganz viel Petersilie und Knoblauch!

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Schon beim herrichten dieses " Risotto Mediterrane" kommt bei mir ein gewisses "Urlaubsfeeling" auf.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schlaflose Nacht!

am 25.07.2021 00:56 von MaryLou

Olympische Spiele

am 24.07.2021 23:59 von MaryLou

Putzmittel

am 24.07.2021 23:57 von DIELiz

Thunfisch

am 24.07.2021 21:34 von alpenkoch