Rollbraten

Mit dem Rollbraten Rezept zaubern Sie für sich und Ihre Familie eine köstliche Hauptspeise, die saftig und würzig schmeckt.

Rollbraten Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (270 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Paprika Rot
1 kg Schweinerücken (im Stück)
1 Stk Zitrone
1 Kn Zwiebel
1 TL Chiligewürz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Fülle

20 Bl Frischer Basilikum
2 Stk Knoblauchzehen
10 Stk Oliven (am besten Kalamata)
6 Stk Pfefferoni
100 g Schafs- oder Fetakäse 50% - 60%
1 Stk Tomate

Benötigte Küchenutensilien

Fleischklopfer

Zeit

85 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Rollbraten wird zuerst die Fülle zubereitet - dazu die Tomate und die Zwiebel würfeln. Danach 2 Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Die 6 eingelegten Pfefferonis (mittelscharf) in Streifen schneiden. Die schwarzen Kalamata-Oliven vom Kern entfernen. Den Schafskäse in 1 cm. große Stücke schneiden. Die Blätter von einem halben Basilikumtopf abzupfen und abwaschen.
  2. Die Silberhaut vom Schweinerücken entfernen. Das untere Drittel einschneiden bis ca. 2 cm vorm Ende und dann aufklappen. Das Fleisch umdrehen und wieder bis ca. 2 cm bis ca. vorm Ende einschneiden und aufklappen.
  3. Den Schweinerücken mit dem Fleischklopfer etwas anklopfen. Das Fleisch gut würzen mit einem Chiligewürz und/oder Salz und Pfeffer. Die gesamten Zutaten (Fülle) werden nun auf den geschnittenen Schweinerücken gleichmäßig verteilt und mit der Handfläche festgedrückt.
  4. Dann das Fleisch zusammenrollen und mit Hilfe von einem Rollbratenhelfer durch das Rohr rutschen lassen. Fertig ist der Rollbraten Mediterrana. Von außen das Ganze mit einem Chili-Gewürz sowie Salz und Pfeffer gut würzen.
  5. Den Rollbraten in den Bräter legen und 300 ml Wasser, 4 Zitronenscheiben und eine rote Paprika in groben Streifen dazugeben. Bei 150C° ca. 55 - 65 min. (Umluft) im Ofen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
89
Fett
4,49 g
Eiweiß
6,59 g
Kohlenhydrate
5,35 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gacha Cute Mod Apk-Funktionen

am 22.01.2022 03:54 von Plokerawe

Hamsterwiderstand in Hongkong

am 21.01.2022 23:52 von DIELiz