Rotbarsch

Ein köstlicher, gesunder Rotbarsch wird gut gewürzt und in einer Pfanne gebraten. Einfach und gut zu einem wunderbaren Gericht.

Rotbarsch

Bewertung: Ø 4,2 (62 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Rotbarsch ganz (küchenfertig)
1 Stk Knoblauchzehe
3 Bl Lorbeer
8 Bl Salbei
2 Zweig Rosmarin
2 EL Mehl zum Bestäuben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Öl
100 ml Öl für die Pfanne (wahlweise Olivenöl)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Mit kaltem Wasser den Fisch abspülen (innen und außen) und trocken tupfen. Lorbeer-, Salbei- und Rosmarinblättchen klein hacken. Knoblauch fein hacken und mit den Gewürzen vermengen. Salz, Pfeffer und Öl zufügen. Nun den Fisch damit innen und außen gut einreiben bzw. das Innere damit befüllen und mit Zahnstocher den Fisch gut verschließen.
  2. Nun nur noch den Fisch leicht mit Mehl bestauben und in einer großen Pfanne langsam in Öl beidseitig braten.

Tipps zum Rezept

Wenn möglich den Fisch nur einmal wenden, damit er nicht zerfällt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

Fischlaibchen

FISCHLAIBCHEN

Die saftigen Fischlaibchen schmecken einfach unwiderstehlich gut. Das Rezept hilft Ihnen bei der Zubereitung eines köstlichen Gerichts.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE