Rote-Rüben-Laibchen

Rote-Rüben-Laibchen sind ein gesundes und vegetarisches Essen. Ein Rezept für ein köstliches Abendessen.

Rote-Rüben-Laibchen Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (217 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Rote Rüben (küchenfertig)
120 g Hirse
240 ml Suppe für die Hirse
1 Stk Eier
1 EL Koriander (oder Petersilie)
4 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Suppe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Hirse unter ständigem Rühren einrieseln lassen und bei geringer Hitze so lange köcheln, bis die Hirse die Flüssigkeit aufgenommen hat und schön weich ist.
  2. Die Roten Rüben schälen und grob reiben. Mit lauwarmer Hirse, dem Ei und Koriander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Aus der Masse Laibchen formen und in einer Pfanne mit heißem Öl knusprig braten.

Tipps zum Rezept

Mit einem -Kräuter-Dip servieren. Die roten Rüben kann man auch fein reiben.

Nährwert pro Portion

kcal
503
Fett
26,18 g
Eiweiß
12,59 g
Kohlenhydrate
55,76 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

xblue

bisher waren meine Rote-Rüben-Laibchen ein tiefgerorenes Fertigprudukt. Mit diesem Rezept habe ich eine sehr gute Alternative. Darüber freue ich mich.

Auf Kommentar antworten

Lara1

Mit roten Rüben habe ich noch keine Laibchen gemacht, Es wird mit diesem Rezept allerdings auch nicht funktionieren. Die Mengenangabe 3 Stück rote Rüben kann mit den roten Rüben, die in meinem Garten wachsen nie funktionieren. Da ist wahrscheinlich 1 Stück schon zu viel. Bitte Gewicht angeben.

Auf Kommentar antworten

martha

Unsere roten Rüben sind heuer auch besonders groß gewachsen. Gestern hatte ich eine mit 75 dag zu einem Salat verarbeitet. Dieses Rezept klingt jedoch interessant und würde ich gerne probieren.

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

ich denke, bei dieser angabe orientiert man sich an der größe der roten rüben, die man im supermarkt bekommt, die sind meistens ein bisschen größer als eine orange.
die im garten können schon ganz unterschiedlich sein, da hast du recht! :-)

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

haben es nun in Gramm angegeben, so ist es einfacher in der Zubereitung - lass es dir schmecken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Verzollung

am 07.08.2022 06:36 von Pesu07

Süße Stellenanzeige

am 07.08.2022 05:24 von snakeeleven

Schönen Sonntag

am 07.08.2022 00:15 von Silviatempelmayr