Sardine marinate

Mit diesem schnellen und einfachen Rezept für Sardine marinate können Sie ganz einfach Ihren Speiseplan aufpeppen.

Sardine marinate

Bewertung: Ø 4,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Ölsardinen ohne Haut und Gräten
1 Stk Zitronenscheibe
1 Bund Petersilie
1 Bund Minze
2 Stk Sardellenfilets
4 EL Aceto balsamico (ital. Balsamessig)
2 EL kaltgepreßtes Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Sardinen abtropfen lassen. Die Bauchseite aufschneiden.
  2. Die Zitronenscheibe in die Mitte auf eine runde Servierplatte legen. die Filets sternförmig darum anrichten.
  3. Kräuter waschen, trockenschwenken und zusammen mit den Sardellenfilets fein hacken. Mit dem Aceto balsamico und dem Öl gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Fisch gleichmäßig mit der Sauce beträufeln.
  4. Die Sardinen etwa 1 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.

Tipps zum Rezept

Zimmerwarm auf einer Servierplatte, mit frischem Weißbrot servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Steak Marinade

STEAK MARINADE

Selbst mariniertes Fleisch schmeckt einfach besser. Hier unser Rezept von einer sehr pikanten Steak Marinade.

Gemüse Marinade

GEMÜSE MARINADE

Köstlich auf leichte Art schmeckt diese Gemüse Marinade. Probieren Sie doch das einfache Rezept.

Zwiebel-Marinade

ZWIEBEL-MARINADE

Das Rezept von der Zwiebel-Marinade ist ideal für Schweinefleisch, besonders für Steaks oder Schweinebauch.

Marinade für Ripperl

MARINADE FÜR RIPPERL

Das hier ist ein spezielles Rezept, wenn man Ripperl grillen will. Versuchen sie diese Marinade für Ripperl.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE