Schnelle Wurstknödel

Erstellt von *Homemade*

Wir tischen die wohl schnellsten Wurstknödel auf. Dieses Rezept kann für ihre Familie bestens vorbereitet und anschließend verspeist werden.

Schnelle Wurstknödel

Bewertung: Ø 4,5 (168 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Kartoffelteig
250 g Wurstreste (fein gehackt)
1 Stk Zwiebel (fein gehackt)
1 Stk Knoblauchzehe (fein gehackt)
1 TL Kräuter gemischt/fein gehackt
1 EL Olivenöl
1 Stk Ei
2 EL Paniermehl
2 EL Mehl zum Ausarbeiten
200 ml Bratensaft
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Kartoffelteig lt. Grundrezept zubereiten.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anrösten – Wurst hinzugeben und kurz mitbraten. Das Ganze etwas überkühlen lassen, danach das Ei, Paniermehl und Kräuter unter die noch warme Wurstmischung rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken - kurz stehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit einen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  4. Den Kartoffelteig zu einer Rolle formen und in 6-8 gleich große Stücke teilen- die Wurstmischung ebenfalls in gleich viele Stücke wie den Kartoffelteig teilen und zu Kügelchen rollen.
  5. Den Kartoffelteig mit leicht bemehlten Händen etwas flach drücken und je ein Wurstkügelchen damit gut umhüllen – nun zu Knödeln rollen.
  6. Die Knödel in das siedende Wasser einlegen und für 15-20 Minuten eher ziehen als kochen lassen (sobald sie oben schwimmen sind sie fertig).
  7. In der Zwischenzeit den Bratensaft zubereiten.
  8. Die Knödel vorsichtig aus dem Salzwasser heben- gut abtropfen lassen und noch heiß mit dem Bratensaft servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Blattsalate.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Wer kennt sie nicht, die beliebten Topfenknödel. Vor allem ist der Teig sehr schnell zubereitet. Das Rezept gelingt in handumdrehn.

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Deftige Leberknödel

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

Knödel mit Champignonsauce

KNÖDEL MIT CHAMPIGNONSAUCE

Das Rezept von den Knödel mit Champignonsauce schmeckt der ganzen Familie. Bleiben Knödel übrig, dann gibt es nächsten Tag Knödel mit Ei.

Omas Grießknödel

OMAS GRIEßKNÖDEL

Das Rezept von Omas Grießknödel passt zu vielen Fleischgerichten. Kleine Knödel schmecken auch als Suppeneinlage.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE