Schneller Schinken-Nudelauflauf

Für ein Ruck Zuck Gericht sorgt ein schneller Schinken-Nudelauflauf. Ein sehr belibtes Rezept, das gerne nachgekocht wird.

schneller-schinken-nudelauflauf.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (7.053 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Butter
1 Prise Cayennepfeffer
3 Stk Eier
1 TL Kräuter (gemischt, frisch oder getrockne
250 g Käse (geriebenen)
400 g Nudeln (Sorte nach Belieben)
2 EL Parmesan
1 Prise Salz
400 g Sauerrahm
200 g Schinken
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Zeit

48 min. Gesamtzeit 8 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für unseren schnellen Nudelauflauf muss man zuerst die Nudeln laut Packungsanweisung in Salzwasser bissfest (al dente) kochen, mit kalten Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Schinken in Streifen schneiden. Den Sauerrahm mit den Eiern und den Gewürzen (Salz, Pfeffer und Muskat) sowie den frisch gehackten Kräutern (Thymian, Dill, Basilikum, usw.) gut verrühren und kurz durchziehen lassen.
  3. Das Backrohr auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  4. Eine Auflaufform mit der Butter ausfetten, die Nudeln mit 2/3 vom Schinken gut vermengen und in der Auflaufform verteilen, den restlichen Schinken auf den Nudeln verteilen.
  5. Die Ei-Sauerrahmmischung über die Nudeln gießen, den geriebenen Käse und den Parmesan auf den Auflauf streuen.
  6. Den Auflauf bei 200°C für rund 20-30 Minuten, je nach gewünschter Bräune backen.

Tipps zum Rezept

Zu diesem Nudelauflauf schmecken diverse Blattsalate mit klaren Marinaden.

Nährwert pro Portion

kcal
806
Fett
31,08 g
Eiweiß
52,95 g
Kohlenhydrate
80,12 g
Detaillierte Nährwertinfos

Wein & Getränketipp

Dieses einfache, aber schmackhafte Essen ist in Bezug auf die Getränkebegleitung nicht sehr anspruchsvoll.

Der Käse gibt vor, was dazu am besten schmeckt. Ein Schluck Bier oder ein einfaches Glas Weiß- oder Rotwein passt sicher.

ÄHNLICHE REZEPTE

scheiterhaufen.jpg

SCHEITERHAUFEN

Dieser Auflauf stammt eindeutig aus Omas Küche. Das Rezept Scheiterhaufen wird mit Semmeln, Äpfeln, Rosinen und Zimt gebacken.

broccoli-kartoffel-auflauf.jpg

BROCCOLI KARTOFFEL AUFLAUF

Ein toller Broccoli Kartoffel Auflauf ist gesund und schmeckt. Mit Eier und Obers wird dieses Rezept zum Hauptgenuß.

zucchiniauflauf.jpg

ZUCCHINIAUFLAUF

Dieses Rezept für einen köstlichen Zucchiniauflauf ist schnell zubereitet und obendrein noch richtig gesund. Unbedingt probieren!

nudel-hack-auflauf.jpg

NUDEL-HACK-AUFLAUF

Ein schnelles und sehr geschmackvolles Rezept ist der Nudel-Hack-Auflauf, mag die ganze Familie.

broccoliauflauf-mit-schinken.jpg

BROCCOLIAUFLAUF MIT SCHINKEN

Immer ein Genuss ist ein Broccoliauflauf mit Schinken. Das Rezept wird mit Kartoffeln und Broccoli sowie Gewürzen zubereitet.

kartoffelauflauf.jpg

KARTOFFELAUFLAUF

Ein Kartoffelauflauf ist klassisch und sehr ausgiebig. Bei diesem Rezept werden bestimmt alle satt.

User Kommentare

Pesu07

Schinkenauflauf mache ich gerne, wenn ich zu viele Nudeln gekocht habe. Außerdem ist er für mich das ideale Gericht für die Restlverwertung.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Als Käse verwende ich für solche Gerichte immer einen sehr würzigen Bergkäse. Der wird frisch gerieben darüber gestreut.

Auf Kommentar antworten

Lebensmittel-selbstg

Anstelle von Sauerrahm nehme ich für den Nudelauflauf gerne auch mal Frischkäse her. Das kann ein einfacher sein, oder auch ein gewürzter, etwa mit Tomaten/Chili oder gleich mit Kräutern, so spart man einen Arbeitsschritt.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Ich würde das Rezept „Schink3nfleckerl de luxe“nennen! Schmeck5 echt fantastisch! Ich serviere sie mit einem Blattsalat!

Auf Kommentar antworten

Raggiodisole

ich hab ein ähnliches Rezept, das ich aber mit einem Packerl Topfen mach anstatt mit Sauerrahm oder Schlagobers, wird auch sehr gut und schmackhaft

Auf Kommentar antworten

hendlresi

OMG schaut der geil aus... das werde ich mir sicher schmecken lassen....
super einfach oder ich liebe Nudeln ;-)....

Auf Kommentar antworten

martha

Einfach und schnell in der Zubereitung und ein gutes Rezept um Schinkenreste zu verarbeiten. Dazu essen wir grünen Salat.

Auf Kommentar antworten

Heinrich45

Geht schnell, schmeckt gut. Genau nach meinem Geschmack. Kaufen, zahlen und wieder gehen heisst die Devise

Auf Kommentar antworten

Maisi

solche Aufläufe werden bei uns sehr gerne gegessen und die Idee mit Sauerrahm ist toll, wird bald probiert.

Auf Kommentar antworten

Maisi

Sehr lecker, mit grünen Salat ein richtig gutes Essen. Hab allerdings ein bisschen weniger Käse genommen, auch wenn wir ihn gerne essen, ist es doch ein wenig deftig.

Auf Kommentar antworten

puersti

Das Rezept gefällt mir sehr gut, mache auch gerne Aufläufe. Die Nudeln habe ich allerdings noch nie abgeschreckt und hatte noch nie verklebte Nudeln.

Auf Kommentar antworten

Suppenkasperl62

Tolles einfaches, sehr schmackhaftes Gericht. Ideal zu „Kühlschrankräumen“. Ich habe noch Frühstücksspeck dazu gemischt.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Einen Schinken-Nudelauflauf gibt es bei uns immer dann wenn Geselchtes übrigbleibt. Dieser Nudelauflauf ist ein perfektes "Restlessen"

Auf Kommentar antworten

Melaniep

Immer wieder stehe ich vor der Frage was ich schnell zu Mittag kochen kann, jetzt habe ich etwas neues auf der Ideenliste, danke!

Auf Kommentar antworten

sssumsi

bei dieser zutatenmenge können sich vier personen aber ordentlich sattessen - klingt sehr üppig. würde die menge des sauerrahms reduzieren und einen teil der nudeln nurch gemüse ersetzen.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Der Schinken Nudelauflauf wird von mir gerne nach Ostern gemacht um den Osterschinken ( der jedes Jahr übrig bleibt) aufzubrauchen.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Natürlich mache ich den Nudelauflauf nicht nur nach Ostern. Er ist schnell und einfach zuzubereiten und ich mische auch Paprika oder Zucchini darunter. Schmeckt sehr gut

Auf Kommentar antworten

gabili

So ein Schinken Nudelauflauf geht immer schnell.
Wird in unserem Haushalt auch sehr gerne gegessen.

Auf Kommentar antworten

hoesi

Klingt lecker - muss ich sofort Mal ausprobieren ;-) mit einem Gurkensalat als Beilage - perfekt !!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich verwende auch lieber Sauerrahm als Schlagobers, da ist das Gericht nicht so deftig. Hört sich lecker und schnell an.

Auf Kommentar antworten

ew-ald

Tolles Rezept welches bei uns gerne gegessen wird dazu passt besonders gut ein grüner Salat mit Tomaten

Auf Kommentar antworten

irmgard.walter

Tolles Rezept welches bei uns immer wieder gern gegessen wird.

Auf Kommentar antworten

Martina1988

Ein super Rezept, wenn es schnell gehen muss. Werde ich heute Abend gleich nachkochen. Allerdings werde ich einen Esslöffel frische Petersilie und einen Esslöffel frischen Schnittlauch reingeben.

Auf Kommentar antworten

hexy235

würde weniger Nudeln nehmen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bekleidung aus Recycling - Stoffen

am 26.07.2021 15:16 von Lara1

Topfen blau?

am 26.07.2021 14:38 von sssumsi

Persönliche Meinung ?

am 26.07.2021 11:13 von snakeeleven