Schnittlauchsauce

Mit dieser Schnittlauchsauce wird jedes Essen ein Gedicht. Probieren Sie doch mal dieses einfache Rezept zu einem Fondue.


Bewertung: Ø 4,3 (3.555 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Prise Salz
1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
1 Schb Toastbrot
5 EL Milch
2 Stk Eigelb (von hartgekochen Eieren)
1 EL Öl
1 Prise Zucker
1 Schuss Essig
1 Prise Pfeffer
2 EL Sauerrahm

Zeit

10 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst das Toastbrot (kann auch schon hart sein) in einem Teller/Schüssel mit der Milch einweichen.
  2. Nun das Eigelb (von den hartgekochten Eiern) hinzugeben und mit einem Pürierstab pürieren.
  3. Öl, Zucker, Essig, Salz, Pfeffer und den feingehackten Schnittlauch hinzufügen und gut durchrühren.
  4. Zum Schluss noch den Sauerrahm unterheben und nochmals mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Die Schnittlauchsauce in den Kühlschrank geben und kalt servieren.

Tipps zum Rezept

Zu Fondue servieren oder einfach aufs Brot streichen.

Nährwert pro Portion

kcal
394
Fett
26,73 g
Eiweiß
19,58 g
Kohlenhydrate
20,77 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

bechamelsauce.jpg

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept von ener Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

guacamole.jpg

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

schnelle-vanillesauce.jpg

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

aioli-dip.jpg

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbaren Geschmack.

pfeffersauce.jpg

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

joghurtdressing.jpg

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

User Kommentare

Pesu07

Die Schnittlauchsosse passt gut zum Tafelspitz. Ich verwende bei diesem Rezept etwas Zitronensaft und auch ein wenig Zitronenabrieb.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

bei uns gibts eine ähnliche schnittlauchsoße zu tafelspitz und röstkartoffeln - mmmhhh. kommt demnächst wieder mal auf den tisch.

Auf Kommentar antworten

puersti

Diese Art von Schnittlauchsauce mit eingeweichtem Toastbrot ist mit total fremd, werde das Rezept aber probieren. Schon alleine wegen der durchwegs positiven Kommentare.

Auf Kommentar antworten

Melaniep

Klingt sehr gut und wird versucht! Ich schneide meist nur Schnittlauch in den Sauerrahm, Salz und Pfeffer dazu und fertig

Auf Kommentar antworten

dada11

Eine äußerst geschmackvolle Sauce. Die Zubereitung erfordert nicht viel Zeit. Zum Gegrillten eine sehr gute Wahl, einfach perfekt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Schnittlauchsauce essen wir gerne zu den gemüselaibchen. Oder auch sls aufstrich aufs brot mögen wir auch.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

ich verwende für die Schnittlauchsauce nicht den herkömmlichen Schnittlauch sondern verwende einen "Knoblauchschnittlauch" mit seinem ausgeprägten Knoblauchgeschmack.

Auf Kommentar antworten

Erbse

Ein sehr interessantes Rezept, kenne die Sauce nur ganz ohne Ei dafür mit einem Spritzer Zitrone dazu

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Mit dem Toastbrot kennen wir das nicht aber es ist eine gute Sache wenn's Mal zuviel Toastbrot gibt es so zu verwenden

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schwedenbitter

am 01.06.2021 22:03 von Anna-111

Podcast mit Mari Lang

am 01.06.2021 21:30 von Zwiebel

Strache

am 01.06.2021 21:26 von Zwiebel