Scones

Scones sind englische Teebrötchen, die klassisch mit Marmelade oder Honig verzehrt werden.

Scones Foto robynmac / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,1 (128 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das mit Backpulver gemischte Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Salz und Milch dazugeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf die kalte Butter (Margarine) geben und alle Zutaten von der Mitte aus zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Teig ca. 20 min kalt stellen. Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 cm dick ausrollen, Scheiben (5 cm Durchmesser) ausstechen, auf ein eingefettetes Backblech legen und mit Milch bestreichen. Das Backblech auf die zweitunterste Schiene des (vorgeheiztes) Rohres schieben (10-15 min.).
  3. Die Scones nach dem Backen einmal durchschneiden (wie eine Semmel) und mit Marmelade bestreichen. Obers mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen, die Scones damit verzieren und noch warm servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
353
Fett
8,98 g
Eiweiß
8,33 g
Kohlenhydrate
66,17 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Kardinalschnitten

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

Nussschnecken

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

Original Linzer Torte

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte ist mit diesem Rezept gar nicht schwer in der Zubereitung.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

gpp_marvin

Nein nein nein, so macht man/frau keine Scones!! Die alten Damen die mir in meinen ganzen Leben schon scones serviert haben wuerden im Grab rotieren. Alleine am Bild kann man schon erkennen das es kein Scone ist. Eher ein English Muffin.
In das Suchfeld - Scones eingeben und ich werde das richtige Rezept im Forum bekannt geben.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Bild ausgetauscht, Zutaten passen, gern kannst du uns dein Rezept einsenden ;)

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Mit etwas Vanillezucker aufgeschlagene Mascapone kommt der in England servierten clotted cream wesentlich näher als Schlagobers.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Lotterie Teilnahme

am 06.02.2023 22:31 von alpenkoch

Vollmond Gedicht von Eva Klingler

am 06.02.2023 22:07 von Ullis