Sellerie-Erdäpfel-Gratin

Sellerie-Erdäpfel-Gratin ist eine köstliche Beilage, das Rezept passt ideal zu Fleischgerichten.

Sellerie-Erdäpfel-Gratin

Bewertung: Ø 4,3 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

900 g Sellerie
900 g Erdäpfel, mehlig
500 ml Schlagobers
70 g Bergkäse (Gouda)
1 Stk Schalotte
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
55 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Erst das Backrohr bei 160 °C Umluft vorheizen und eine Auflaufform einfetten. Dann Sellerie und Erdäpfel in gleich große Scheiben schneiden, Schalotte und Knoblauch würfeln.
  2. Nun Erdäpfel- und Selleriescheiben in die Auflaufform einschichten und Schlagobers mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen und über das Gratin verteilen. Etwa 60 Minuten im Ofen garen.
  3. Eine Viertelstunde vor Ende der Garzeit den Käse gerieben über dem Gratin verteilen. Das fertige Gratin bei Zimmertemperatur kurz rasten lassen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Stöcklkraut

STÖCKLKRAUT

Hierbei wird ein Krauthäuptel gekocht, mit Bratensaft übergossen und serviert. Das Stöcklkraut Rezept eignet sich zu jedem Braten oder Würstel.

French Dressing

FRENCH DRESSING

Das Rezept für French Dressing ist einfach zuzubereiten. Das French Dressing schmeckt zu sommerlichen Salaten besonders gut.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Hollerkoch

HOLLERKOCH

Eine himmlische Süßigkeit gelingt Ihnen mit diesem tollen Rezept. Dieser Hollerkoch wird mit verschiedenen Früchten zubereitet.

User Kommentare

paella
paella

Die zweiten 900 g Erdäpfel sollte wahrscheinlich der Sellerie sein ;-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE