Senfgurken

Erstellt von Hanna2104

Diese pikanten Senfgurken schmecken besonders zu einer deftigen Jause. Hier das Rezept aus Großmutters Kochbuch.

Senfgurken

Bewertung: Ø 4,5 (1030 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 kg Gurken
1 EL Salz
3 Stk Knoblauch
300 ml Weißweinessig
0.5 l Wasser
125 g Zucker
10 g Senfkorn
3 Stk Lorbeerblatt
3 Stk Pfefferkörner
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

100 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
70 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Gurken schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Danach die Gurken in daumengroße Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit dem Salz bestreuen, gut durchmischen und 2 Stunden ziehen lassen.
  2. Danach in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Gurkenstücke mit den Knoblauchscheiben in gut gereinigte Gläser schichten.
  3. Die Zutaten für den Sud in einen Topf geben, aufkochen lassen und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die Gurken mit dem heißen Sud begießen und die Gläser sofort verschließen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Verzehr ca. 4-6 Wochen durchziehen lassen. Kühl und dunkel gelagert, halten sich die Senfgurken ca. 1 Jahr. Die angegebene Menge ergibt ca. 8 Gläser je 300 ml Inhalt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original böhmische Knödel

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

User Kommentare

KlausD
KlausD

Der eine oder andere Silberzwiebel gehört da schon mit rein. Für mich als Kind war das früher immer das Highlight von so einem Glas :)

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Grundsätzlich ein sehr gutes Rezept - ich habe es vor kurzem gemacht. Mir ist es etwas zu süß und ich werde daher das nächste Mal etwas weniger Zucker verwenden. Ich habe noch etwas Dille dazugegeben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE