Silvester-Pastete

Silvester-Pastete ist ein einfaches und schnelles Rezept, Kohl und Frankfurter machen dieses Gericht zu einem herzhaften Snack.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
1 Pk Blätterteig
1 Tube Zwiebelpaste
5 Bl Kohl, blanchiert
5 Stk Frankfurter

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr bei 200 °C vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Zuerst Frankfurter in einem Topf mit Wasser erwärmen (nicht kochen). In der Zwischenzeit Blätterteig ausrollen, mit Zwiebelpastete bestreichen und Kohl darauf verteilen.
  3. Erwärmte Frankfurter auf den Teig geben und einrollen, die Enden wie Zuckerl eindrehen. 1 Ei versprudeln und die Pastete damit bestreichen, ca. 20 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
304
Fett
18,87 g
Eiweiß
5,74 g
Kohlenhydrate
25,31 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

leberpastete.jpg

LEBERPASTETE

Ein sehr feines und pikantes Rezept aus Omas Kochbuch ist diese Leberpastete.

huehnerleberpastete.jpg

HÜHNERLEBERPASTETE

Die Hühnerleberpastete ist ein köstliches Rezept, das mit gerösteten Apfelstückchen und Thymian zubereitet wird.

gaenseleberpastete.jpg

GÄNSELEBERPASTETE

Gänseleberpastete auf frischen Weißbrot serviert, schmeckt sehr köstlich. Hier ein altes Rezept aus Omas Küche.

leber-pastete.jpg

LEBER PASTETE

Für das Leber Pasteten - Rezept kann jede Sorte von Leber verwendet werden (Schwein, Lamm, Reh oder Geflügel).

leberpastete.jpg

LEBERPASTETE

Eine selbstgemachte Leberpastete gelingt Ihnen mit folgendem Rezept garantiert. Eine Beilage, die allen schmecken wird.

pastetenteig-grundrezept.jpg

PASTETENTEIG GRUNDREZEPT

Bei diesem Pastetenteig Grundrezept wird der Teig zubereitet und Schrittweise erklärt wie man ein tolles Pastetenteig Rezept daraus zaubert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE