Sonnenblumen Weckerl

Erstellt von MiviM

Ein Sonnenblumen Weckerl ist zum Frühstück oder als Snack für Zwischendurch immer passend. Hier das tolle Rezept.

Sonnenblumen Weckerl

Bewertung: Ø 4,5 (425 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

250 g Dinkel oder Weizenmehl
250 g Weizenmehl (glatt)
4 EL Öl
1 TL Salz
1 Prise Brotgewürz
1 Pk Trockengerm (oder 1 Würfel frische Hefe)
80 ml Wasser (warm)

Zutaten zum Bestreuen

1 Pk Sonnenblumenkerne
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Sonnenblumen Weckerl die Mehlsorten in eine Schüssel geben. Den Germ, Öl, Wasser, Salz und Brotgewürz zufügen.
  2. Nun alles zu einem knetbaren Teig verarbeiten.
  3. An einem warmen Ort ca. 40 Min. rasten lassen.
  4. 10-15 Weckerl formen, mit Ei u Sonnenblumenkerne bestreuen.
  5. Bei 200°C, 10 Min. Ober- und Unterhitze, dann noch weitere 20 Min. bei ca. 180°C goldbraun backen.
  6. In den Ofen eine Schüssel Wasser stellen, damit das Gebäck nicht trocken wird.

Tipps zum Rezept

Je nach belieben kann man die Weckerl auch mit Kürbiskerne oder Sesam bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Sonnenblumenweckerl mache ich sehr gerne. Die sind so lecker. Ich liebe es in die leckeren Kerne hineinzubeissen.

Auf Kommentar antworten

Bon-Obo
Bon-Obo

80 ml Wasser bei insgesammt 500 g Mehl....öhmm...:-)


























Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE