Spargelrisotto

Erstellt von Nektarine

Aus Spargel und Reis wird ein köstliches Spargelrisotto. Ein etwas außergewöhnliches Rezept für einzigartige Gaumenfreuden.

Spargelrisotto

Bewertung: Ø 4,3 (1644 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Risottoreis
400 g Spargel (grün)
800 ml Spargelfond
1 Stk Zwiebel
40 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Olivenöl für die Pfanne
1 Schuss Weißwein
80 g Parmesan
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das köstliche Spargelrisotto den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Spitzen in Salzwasser bissfest kochen. Die Spargelstücke vorsichtig aus dem Spargelfond nehmen. Danach mit kaltem Wasser abschrecken. Den gekochten Spargel in mittelgroße Stücke schneiden. Spargelfond aufheben!
  2. Die Zwiebel fein würfelig schneiden. Olivenöl in einen Topf geben, heiß werden lassen und den Zwiebel darin kurz anbraten. Reis zufügen, kurz mitbraten, mit dem Spargelfond aufgießen, den Reis darin köcheln lassen bis er bissfest ist, salzen. Nebenbei öfters umrühren.
  3. Anschließend die Spargelscheiben hinzugeben. Butter und Parmesan darunterziehen und mit Salz abschmecken.

Tipps zum Rezept

Anstelle der Suppe kann auch das Spargelwasser verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüserisotto

GEMÜSERISOTTO

Ein Gemüserisotto bringt Abwechslung in unseren Speiseplan und kann nach Lust und Laune als Hauptgericht oder Beilage serviert werden.

Risotto alla Milanese

RISOTTO ALLA MILANESE

Das Risotto alla Milanese kommt nach Mailänder Art. Dabei darf natürlich der Safran nicht fehlen. Ein geschmacklich tolles Rezept.

Tomatenrisotto mit Shrimps

TOMATENRISOTTO MIT SHRIMPS

Ein tolles Gericht ist ein Tomatenrisotto mit Shrimps. Das Rezept bringt Abwechslung und ist einfach Großartig.

Safranrisotto

SAFRANRISOTTO

Hier ein Rezept für eine vegetarische Köstlichkeit, die auch Kochanfängern gelingt. Ein köstliches Safranrisotto schmeckt zart und würzig.

Bärlauchrisotto

BÄRLAUCHRISOTTO

Von dem Bärlauchrisotto werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, Beilage oder Vorspeise.

Rote Rüben Risotto

ROTE RÜBEN RISOTTO

Das Rote Rüben Risotto bringt richtig Farbe auf den Teller und im Geschmack einfach köstlich. Hier das Rezept zum Nachkochen, ideal im Winter.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Das Gericht hat zwar nicht viel von einem Risotto, außer dem Reis, aber es schmeckt trotzdem sehr gut.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Das Gericht ist zwar kein "Risotto" ,aber wenn es nach Rezept zubereitet wird ,schmeckt es mir ausgezeichnet.

Auf Kommentar antworten

funkpower45
funkpower45

Sie müssen Ihr Gericht umbenennen.
Das ist bestenfalls ein Spargel Reis.
1: Auf dem Bild ist kein Risotto Reis zu sehen.
2: Wo ist der Parmesan??
3: Kein Risotto der Welt kommt ins Backrohr.
4: Der spargel sollte extra gekocht und dann die letzten ca 5 Min. unters Risotto gehoben werden.
5: Ihre ganze Zubereitung hat mit einem Risotto recht wenig zu tun.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

seh ich ganz genau so.

Auf Kommentar antworten

Sonia21
Sonia21

Bei der kalorienangabe zeigt er für 1l Brühe fast 1500 Kal. Das kann wohl nicht stimmen. Man kann auch das Fett abschöpfen oder instantbrühe hat auch weniger

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE