Spinat Schafkäse Lasagne

Lasagne einmal anders. Dieses Rezept für Spinat Schafkäse Lasagne muss man probiert haben.

Spinat Schafkäse Lasagne

Bewertung: Ø 4,3 (55 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

300 g Schafkäse
800 g frischer Spinat
2 Stk Zwiebel
4 Stk Knoblauchzehen
17 Bl Lasagneblätter
150 g Parmesan
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL geriebene Muskatnuss
100 g Butter
250 ml Milch
4 EL Mehl

Zutaten für die Tomatensauce

1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 EL Sauerrahm
1 Prise Salz und Pfeffer
400 g Tomaten
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Lasagne Rezepte

Zeit

85 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Den Spinat hinzufügen und so lange dünsten bis dieser zusammengefallen ist. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  2. In einem Topf die Butter zum Schmelzen bringen und mit der Milch aufgießen. Mehl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzufügen und unter ständigem Rühren eindicken lassen. Den Schafkäse aus der Packung nehmen, in kleine Würfel schneiden und unter die Spinatmasse rühren.
  3. In eine Auflaufform jeweils eine Lage Lasagneblätter, darauf eine Lage Spinat und Schafkäse schichten und mit der Buttersauce übergießen. Den Vorgang so lange wiederholen bis die Auflaufform voll ist. Mit einer Lasagneblätter-Schicht abschließen und darüber die restliche Buttersauce verteilen. Nun den Parmesan mit einem Reibeisen reiben und großzügig über die Lasagne streuen.
  4. Die Lasagne für ca. 50 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Backrohr (Ober-/Unterhitze) backen.
  5. Währenddessen noch die Tomatensauce zubereiten. Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Tomatenstücke hinzufügen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Sauerrahm, Salz und Pfeffer hinzufügen und die Sauce fein pürieren.

Tipps zum Rezept

Die Lasagne mit der Tomatensauce und mit einem Basilikumzweig garniert servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinilasagne

ZUCCHINILASAGNE

Zucchinilasagne ist eine köstliche Alternative zur klassischen Lasagne. Das Rezept wird mit Faschiertem zubereitet. Guten Appetit.

Lasagne al forno alla bolognese

LASAGNE AL FORNO ALLA BOLOGNESE

Besonders Kinder lieben Lasagne. Deshalb sollten Sie unbedingt das Rezept für Lasagne al forno alla bolognese probieren.

Spinatlasagne

SPINATLASAGNE

Von dieser köstlichen Spinatlasagne können Sie einfach nicht genug bekommen. Dieses Rezept ist eine tolle Lasagnevariante.

Lasagne ohne Bechamelsoße

LASAGNE OHNE BECHAMELSOßE

Es gibt viele unterschiedliche Rezepte für Lasagne. Versuchen sie doch einmal eine Lasagne ohne Bechamelsoße.

User Kommentare

dada11
dada11

Ein gelungenes Rezept. Einfach zum Zuzubereiten und schmeckt hervorragend. Die Zutatenliste ist ebenfalls perfekt.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Wow sieht ja wirklich sehr köstlich aus. Spinat und Schafskäse schmeckt ja so und so hervorragend und dann noch in der Lasagne. Lecker

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Die Spinat schafkäse Lasagne sieht sehr gut aus. Wird die Tomatensauce nur beim Anrichten über die Lasagne gegeben?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, wie im Text angegeben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE