Tagliatelle Bolognese

Tagliatelle Bolognese ist nicht nur wunderbar sondern auch köstlich; probieren Sie dieses Rezept für den italienischen Klassiker.

Tagliatelle Bolognese

Bewertung: Ø 4,6 (217 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Pk Tagliatelle
200 g Rinderfaschiertes
400 g Paradeiserwürfel
2 Stk Zwiebeln
0.125 l Rotwein
100 g Tomatenmark
50 g Butter
20 g Grana Padano
3 Stk Knoblauchzehen
1 EL Oregano
1 EL Basilikum
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Tagliatelle gemäß Packungsangabe in Salzwasser kochen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln würfeln und mit Faschiertem in Butter anrösten; Knoblauch fein hacken und hinzugeben. Mit Rotwein ablöschen und mit Paradeiserwürfel und Tomatenmark vermengen; alles etwas dämpfen lassen.
  3. Bei Bedarf noch etwas Bouillon hinzufügen und mit Grana Padano, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Währenddessen die fertigen Tagliatelle abseihen und mit dem fertigen Ragù Bolognese servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spaghetti al Pomodoro

SPAGHETTI AL POMODORO

Spaghetti al Pomodoro sind ein köstliches, vegetarisches und schnelles Pasta - Rezept.

Zucchini Tagliatelle

ZUCCHINI TAGLIATELLE

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.

Thunfischnudeln

THUNFISCHNUDELN

Für alle Fischliebhaber eignet sich dieses Rezept. Ein alternatives Pastagericht sind die zarten Thunfischnudeln.

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Salbei-Pasta

SALBEI-PASTA

Salbei ist ein nicht wegzudenkendes Kraut in der mediterranen Küche. Versuchen sie einmal das schnelle und köstliche Rezept von der Salbei-Pasta.

User Kommentare

strandleben
strandleben

Das Rinderfaschierte finde ich passt auch besser dazu. Das schmeckt irgendwie viel besser.

Auf Kommentar antworten

Sommerfrisch
Sommerfrisch

Ich mag die Tagliatelle lieber als Spaghetti. Die sind irgendwie kerniger und schmackhafter. Und die Bolognese ist einfach traumhaft.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE