Tortellini - Tortelloni

Tortellini oder je nach Größe auch Tortelloni, sind gefüllt Teigtaschen und gehören zur klassischen italienischen Pastaküche. Philipp zeigt euch wie einfach man die kleinen Teigstücke selber machen kann, füllt diese mit einer erfrischenden Zitronen-Topfenfülle und schwenkt sie in einer nussigen Salbeibutter.

Koch: Philipp Kroboth

Tortellini mit Zitronen-Topfenfülle in Salbeibutter für 2 Personen:

Zutaten für den Eierteig:

  • 250 Gramm Weizenmehl Type 480
  • 120 Gramm Eidotter (ca. 6 Stück)
  • 50 Gramm Ei (ca. 1 Stück)
  • 4 Gramm Olivenöl
  • 2 Gramm Salz

Video für Eierteig-Herstellung

Zutaten für die Fülle:

  • 250 Gramm Topfen, fein
  • 10 Gramm geriebenen Parmesan
  • 1 Teelöffel Zitronenzesten
  • 1 Stück Eidotter
  • 5 Gramm Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer

Zutaten für die Salbeibutter:

  • 80 Gramm Butter
  • 1 Paar Salbeiblätter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Schuss Rotweinessig

Ein Hochgenuss für die Geschmacksknospen vegetarischer Art sind Tortellinis mit Topfenfülle, harmonisch abgestimmt mit Salbeibutter. Philipp bringt im Video sein vielfältiges Angebot für Tortellini näher und erklärt, was man bei der Fülle beachten muss.

Zusätzlich lädt das Video ein, selbst den Kochlöffel zu schwingen, um sich seine eigenen Tortellinis zu zaubern. Ob Tortellini oder Tortelloni, feinster italienischer Geschmack gelingt im Handumdrehen, mit Philipps Anleitung.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

WEITERE VIDEOS AUS DER KATEGORIE

Lasagne-Teigblätter

LASAGNE-TEIGBLÄTTER

Mit hausgemachten Lasagneblättern schmeckt eine Lasagne noch viel besser.

Ravioli mit Polenta und geschmortes Lamm

RAVIOLI MIT POLENTA UND GESCHMORTES LAMM

Ravioli sind gefüllte Teigtaschen aus Italien. Sie können rund, halbrund oder auch eckig sein und sind mit einer Füllung aus Gemüse, Fleisch oder Fisch befüllt.

Agnolotti mit Erdäpfel-Speckfülle

AGNOLOTTI MIT ERDÄPFEL-SPECKFÜLLE

Agnolotti sind gefüllte Teigtaschen und stammen aus der Region Piemont in Italien.

Nudelteigherstellung - Pastateig selber machen

NUDELTEIGHERSTELLUNG - PASTATEIG SELBER MACHEN

Philipp zeigt euch die klassische Teigherstellung für Pasta. Der Eierteig eignet sich perfekt für selbstgemachte Bandnudeln.

User Kommentare

Katerchen

Ich fülle sie auch sehr gerne mit einer Ricotta-Bärlauchmischung. Der Trick mit dem Wassersprüher ist gut. Etwas Fingerfertigkeit braucht man schon, um perfekte Tortellini zu bekommen.

Auf Kommentar antworten

Tztz

Danke für diesen sehr inspirierenden Beitrag, wenn ich esrichtig verstehe, kann man die Tortellini mit allem füllen, was einem so in den Sinn kommt. Welche Größe wird den Torteloni genannt?

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Tortellini habe ich noch nie selber probiert und ich weiß noch nicht, ob ich das trotz des tollen Videos doch einmal selber mache.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich habe Tortellini noch nie selber gemacht und ich weiß noch nicht, ob ich diese trotz des tollen Videos doch einmal probieren werde.

Auf Kommentar antworten