Türkisches Risotto

Versuchen sie dieses pikante Rezept vom türkischem Risotto, wenn sie gerne Leber essen.

Türkisches Risotto

Bewertung: Ø 4,5 (47 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Gefügelleber
1 Stk Tomate
1 Stk Paprika (rot)
1 Msp Curry
4 Tasse Wasser
4 EL Parmesan (gerieben)
2 Tasse Reis
3 EL Butter
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Msp Paprikapulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Risotto Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Türkisches Risotto zuerst die Leber klein schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten und Paprika waschen und klein schneiden.
  2. Zwiebel in einem Topf mit Butter anrösten, die Leber zugeben und mitdünsten. Dann den Reis zugeben mit Wasser aufgießen, mit den Gewürzen abschmecken. Nach 10 Minuten Tomaten und Paprika einrühren.
  3. Das Risotto auf kleine Flamme etwa 20 Minuten dünsten lassen. Wenn der Reis weich ist, anrichten und mit Parmesan bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnelles Kürbisrisotto

SCHNELLES KÜRBISRISOTTO

Das schnelle Kürbisrisotto ist nicht nur gesund, sondern auch wunderbar cremig und schmackhaft. Das ideale Rezept, wenn es einmal schnell gehen soll.

Bärlauchrisotto

BÄRLAUCHRISOTTO

Von dem Bärlauchrisotto werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, Beilage oder Vorspeise.

Gemüserisotto

GEMÜSERISOTTO

Ein Gemüserisotto bringt Abwechslung in unseren Speiseplan und kann nach Lust und Laune als Hauptgericht oder Beilage serviert werden.

Spinatrisotto

SPINATRISOTTO

Ein würziges und köstliches Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Das Spinatrisotto ist gesund und gelingt garantiert.

Rote Rüben Risotto

ROTE RÜBEN RISOTTO

Das Rote Rüben Risotto bringt richtig Farbe auf den Teller und im Geschmack einfach köstlich. Hier das Rezept zum Nachkochen, ideal im Winter.

Tomatenrisotto mit Shrimps

TOMATENRISOTTO MIT SHRIMPS

Ein tolles Gericht ist ein Tomatenrisotto mit Shrimps. Das Rezept bringt Abwechslung und ist einfach Großartig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE