Zartweizen-Melanzani-Auflauf

Ein köstliches vegetarisches Rezept für mediterranen Zartweizen-Melanzani-Auflauf aus dem Ofen.

Zartweizen-Melanzani-Auflauf

Bewertung: Ø 4,3 (96 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

120 g Zartweizen (z.B. Ebly)
1 Stk Melanzani
1 Stk Zucchini
4 Stk Tomaten
2 Stk Knoblauchzehen
200 g Tomaten (passiert)
80 g Käse
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.25 Bund Petersilie
0.25 Bund Basilikum
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Melanzani Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Der Zartweizen wird als erstes laut Packungsangabe bissfest gekocht und anschließend mit kaltem Wasser abgeschreckt.
  2. Inzwischen können die Melanzani, die Zucchini und die Tomaten gewaschen und in Würfel geschnitten werden. Die Knoblauchzehen nach dem Schälen in feine Scheiben schneiden. In Olivenöl das geschnittene Gemüse anbraten und nach 5 Minuten Rührbraten die passierten Tomaten dazugeben.
  3. Mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse für eine knappe Viertelstunde bei reduzierter Hitze köcheln lassen. Inzwischen die frischen Kräuter waschen, fein schneiden und den Ofen auf 170°C vorheizen.
  4. Den vorgegarten Zartweizen mit der Soße und den Kräutern in einer Auflaufform mischen und mit Käse bestreuen. Für ca. 30 Minuten im Ofen überbacken bis der Käse eine schöne Bräunung hat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Melanzani

GEBACKENE MELANZANI

Schnell, einfach und sehr beliebt ist das Rezept für gebackene Melanzani. So kommt Gemüse gut an.

Melanzani-Curry

MELANZANI-CURRY

Melanzani-Curry ist ein schmackhaftes vegetarisches Gericht. Der Curry macht dieses Rezept unvergleichlich lecker.

Melanzani Aufstrich

MELANZANI AUFSTRICH

Dieses Rezept vom Melanzani Aufstrich wird sie sicher an den letzten Urlaub in der Türkei erinnern.

Auberginen in Öl

AUBERGINEN IN ÖL

Das Rezept Auberginen in Öl eingnet sich wunderbar für den Vorratskeller. Natürlich eignet sich dieses Öl perfekt zum verfeinern einzelner Salate.

Gefüllte Auberginen

GEFÜLLTE AUBERGINEN

Eine ganz besondere, pikante Versuchung sind gefüllte Auberginen. Rezepte mit Auberginen haben das gewisse Etwas!

User Kommentare

martha
martha

Solch überbackene Gemüseauflauf mit Käse werden bei uns gerne gegessen und dieser mit Zartweizen ist eine gute Abwechslung zu den meistens verwendeten Nudeln.

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Danke für das Rezept, das mit dem Zartweizen muss ich Jetzt wirklich einmal probieren - jetzt bin ich neugierig.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Überbackenes Gemüse wird bei uns gerne gegessen ,deshalb wird auch dieser Zartweizen-Melanzani-Auflauf nachgekocht.

Auf Kommentar antworten

moni16_56
moni16_56

Ein herrliches Rezept. Ich habe Zartweizen so noch nicht verwerdet. Werde auf alle Fälle dieses Rezpt nachkochen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Zartweizen kenne ich überhaupt nicht, da ich aber Weizen ohnehin nicht esse, stellt sich für mich die Frage, ob ich stattdessen Reis nehmen könnte.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

wie wärs mit dinkelreis als alternative?
früher hab ich hin und wieder zartweizen verwendet jetzt schon lange nicht mehr.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Danke für den Tipp, muss schauen, wo man dinkelreis bekommt. Ich werde das Gemüse, nicht vorkochen, da dieses sehr schnell durch ist und für uns sonst zu matschig wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE