Zucchini-Mozzarella-Laibchen

Die Zucchini-Mozzarella-Laibchen sind ein Snack oder eine Beilage zu Gegrilltem. Servieren sie zu diesem Rezept einen Kräuter-Dip.

Zucchini-Mozzarella-Laibchen

Bewertung: Ø 4,3 (203 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Mozzarella
300 g Zucchini
400 g Semmelwürfel
2 Stk Zwiebel
4 Stk Eier
1 Prise Salz und Pfeffer
30 g Butter
1 Msp Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen und reiben. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Butter glasig dünsten.
  3. Nun alle Zutaten vermengen und kleine Laibchen formen.
  4. In einer Pfanne mit Butter goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Statt Zucchini können sie auch Kürbis verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

Amesic
Amesic

wird heute noch probiert - freue mich schon auf die leckeren Laibchen :)

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Diese Zucchini - Mozzarella Laibchen passen sicherlich gut zu gegrillten als Beilage.
Oder als Hauptspeise für Vegetarier.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE