Zucchini Pfanne

Ob als Beilage oder als kleines Abendessen, die Zucchini Pfanne schmeckt immer. Ein leckeres, vegetarisches Rezept.

Zucchini Pfanne Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (3.912 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Champignons
500 g Zucchini
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 Becher Creme fraiche mit Kräuter
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

25 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für Zucchini Pfanne zuerst die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Pilze putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken.
  2. Alles in einer Pfanne mit Öl andünsten, das Gemüse soll noch bissfest sein.
  3. Nun nur noch Creme fraiche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren noch mit frischen Kräutern bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
149
Fett
8,85 g
Eiweiß
6,08 g
Kohlenhydrate
10,42 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gefuellte-zucchini.jpg

GEFÜLLTE ZUCCHINI

Ein gesundes Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Die gefüllten Zucchini schmecken zart und lecker.

schnelles-zucchini-gemuese.jpg

SCHNELLES ZUCCHINI-GEMÜSE

Das Rezept schnelles Zucchini-Gemüse wird mit Tomatenmark und Vollkornnudeln serviert.

gebackene-zucchini.jpg

GEBACKENE ZUCCHINI

Bei diesem Rezept werden die frischen Zucchini in Scheiben geschnitten und im Ofen gebacken. Gebackene Zucchini werden mit Parmesan bestreut.

zucchininudeln.jpg

ZUCCHININUDELN

Für alle Ernährungsbewussten sind selbstgemachte Zucchininudeln die perfekte Pastaalternative.

panierte-zucchini.jpg

PANIERTE ZUCCHINI

Die panierten Zucchini eignen sich als vegetarische Hauptspeise für warme Sommertage. Hier ein einfaches, rasches Rezept.

zucchini-chips.jpg

ZUCCHINI CHIPS

Deliziöse Zucchini Chips passen zu jeder Party, Fernsehabend oder als Snack für zwischendurch. Das Rezept als gesunde Nascherei.

User Kommentare

DIELiz

die Zucchini Pfanne ist einfach und schnell zubereitet. Für Fleischtiger kann man noch Speck oder Wurstrestl zugeben. Aber auch mit Feta hat es uns geschmeckt

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Gute Rezeptidee für die Zucchini-Schwemme im Sommer. Wird es dann öfters geben, besonders als Gemüse-Beilage zum Gegrillten.

Auf Kommentar antworten

BarbaraAnn

Als Vegetarisches Gericht dünste ich zuerst die Zwieberl goldgelb an und geb erst nachher die Schwammerl und die Zucchini dazu, dann wirds noch gschmackiger, statt der Creme fraiche nehm ich, wenns nicht mehr kocht, 1/4l Sauerrahm, dazu Reis. :)

Auf Kommentar antworten

Pesu07

So ähnlich mache ich es auch. Creme fraiche wird auch durch Sauerrahm ersetzt. Ich habe dieses Rezept sowohl als Hauptspeise als auch als Beilage gekocht.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Zucchini mit Champignons auch super köstlich und schmackhaft. Dazu ein gutes Steak oder vegetarisch ein Semmelknödel.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Verpiß Dich Pflanze

am 27.07.2021 16:01 von Limone

Neue Gewitterhauptstadt ist Linz

am 27.07.2021 15:57 von Limone

Feigen

am 27.07.2021 13:30 von DIELiz

2. Medaille in Tokio

am 27.07.2021 12:12 von AllBlacks

Beeren aus dem eigenen Garten

am 27.07.2021 10:10 von martha