Zucchinisalat mit Tomaten

Der Zucchinisalat mit Tomaten wird bei jeder Grillparty gerne gegessen. Ein Rezept für einen köstlichen Sommersalat.

Zucchinisalat mit Tomaten

Bewertung: Ø 4,2 (75 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Zucchini
500 g Tomaten (klein)
1 Bund Basilikum
7 EL Olivenöl
3 EL Balsamico-Essig
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Salatrezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Zucchinisalat mit Tomaten zuerst die Tomaten waschen und halbieren. Zucchini waschen, Enden entfernen und in feine Streifen, der Länge nach schneiden. Beides in einer Schüssel vermengen.
  2. Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker ein Dressing rühren und mit dem Salat mischen.
  3. Etwa 20 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Basilikum waschen, abtropfen lassen und fein hacken.
  4. Den Salat vor dem Servieren mit Basilikum bestreuen.

Tipps zum Rezept

Als erfrischender Snack im Sommer, servieren sie dazu Fladenbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vital Salat

VITAL SALAT

Leicht und bekömmlich schmeckt dieser Vital Salat. Das Rezept wird mit Putenstreifen verfeinert und mit einer Joghurt-Senf Dressing abgerundet.

Reissalat

REISSALAT

Reissalat ist das perfekte Gericht, wenn Sie viele Gäste erwarten. Das Rezept ist rasch vorbereitet und schmeckt vorzüglich.

Roter Rübensalat mit Kren

ROTER RÜBENSALAT MIT KREN

Dieses Rezept vom roten Rübensalat mit Kren läßt sich sehr gut auf Vorrat zubereiten, hält sich mehrere Tage im Kühlschrank.

Gurkensalat

GURKENSALAT

In der Gurkensaison ist ein Gurkensalat ein absolutes muss. Das Rezept Passt zu jeder Hauptspeise und ist erfrischend gut.

Karottensalat

KAROTTENSALAT

Frisch, vitaminreich und gesund ist ein köstlicher Karottensalat. Dieses Rezept schmeckt ganz wunderbar.

Joghurt-, Mayonnaisesalat

JOGHURT-, MAYONNAISESALAT

Leichter Joghurt-, Mayonnaisesalat ist immer Top. Für noch mehr Geschmack kann das Rezept schon zwei Stunden vorher zubereitet werden.

User Kommentare

martha
martha

Habe noch etwas Schafkäse zum Salat gemischt. Passt herrlich. Dazu gabs frisches Knoblauchbaguette.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Eine gute Idee martha, der Schafskäse gibt dem Salat das gewisse Etwas. Auch Ziegenkäse - Bällchen passen hier gut.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ich verwende meist kein Oliven-Öl mehr, da es keine guten Oliven-Öle mehr zu kaufen gibt, dafür gibt es aber wunderbare einheimische Öle!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE