Spanischer Apfelkuchen

Erstellt von danielle

Ein einfaches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Spanischer Apfelkuchen ist ideal für Familienfeiern.

Spanischer Apfelkuchen

Bewertung: Ø 3,8 (436 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Pk Backpulver
200 g Butter
4 Stk Eier
1 EL Kakao
300 g Mehl
1 Pk Vanillinzucker
1 EL Zimt (gerieben)
120 g Zucker

Zutaten für die Fülle

5 Stk Äpfel (säuerliche)
1 EL Apfelmarmelade
1 Schuss Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten einen Mürbteig zubereiten. Dazu das Mehl dem Kakao und dem Backpulver vermischen und mit dem Butter abbröseln. Eier, Zucker, Vanillezucker und Zimt einarbeiten und gut verkneten. Den Teig für 20 Min, in den Kühlschrank stellen.
  2. 2/3 des Teiges in eine gefettete Springform geben. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in dünne Spalten oder kleine Stücke schneiden.
  3. Für die Fülle: In einem Topf die Apfelmarmelade erwärmen, den Wein zugießen, die Apfelstücke dazugeben und alles kurz erwärmen. Diese Masse nun auf dem Teig in der Springform gleichmäßig verteilen.
  4. Den restlichen Teig darüber geben und im vorgeheizten Ofen, bei 180° ca. 55-60 Minuten backen.
  5. Nach dem Backen mit Staubzucker bestäuben.

Tipps zum Rezept

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfeltarte

APFELTARTE

Eine himmlische Apfeltarte zaubern Sie mit diesem Rezept auf den Tisch. Es kann als süße Hauptspeise oder aber auch als Dessert serviert werden.

Apfelkuchen mit Nusshaube

APFELKUCHEN MIT NUSSHAUBE

Dieser saftige Apfelkuchen mit Nusshaube sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Versuchen Sie doch mal dieses Rezept.

Apfelkuchen mit Dinkelmehl

APFELKUCHEN MIT DINKELMEHL

Hier möchten wir ihnen ein gesundes Rezept vom Apfelkuchen mit Dinkelmehl vorstellen. Passend zur Apfelernte.

Apfelkuchen

APFELKUCHEN

Ein Apfelkuchen ist traditionell und klassisch. Das herzhafte Rezept ist ohne Mehl und Backpulver, einfach in der Zubereitung und in den Zutaten.

Apfelkuchen ohne Zucker

APFELKUCHEN OHNE ZUCKER

Ein Dinkel-Vollkorn-Rezept für Apfelkuchen ohne Zucker, der trotzdem fruchtig-süß und köstlich schmeckt.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Wurde der Kakao in den Mürbteig eingearbeitet? Ich kann das am Foto nicht erkennen. Sieht sehr saftig aus.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo Silviatempelmayr, ja der Kakao ist im Mürbteig enthalten. Ist nur eine Prise für mehr Geschmack. Steht nun auch im Zuereitungstext. Danke für Dein Kommentar.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Der Spanische Apfelkuchen ist eine gute Möglichkeit meine restlichen Äpfel zu einen leckeren Kuchen zu verarbeiten

Auf Kommentar antworten

ulihuwer
ulihuwer

Hallo,

habe genau nach dem Rezept den spanischen Apfelkuchen zubereitet und alles genau wie beschrieben eingehalten. Die Backzeit im Ofen bei Ober-und Unterhitze bei 190 Grad habe ich sogar noch um 2-3 Minuten verlängert. Der Kuchen sah sehr lecker aus, als ich ihn aus dem Ofen nahm, jedoch fiel er zunehmend in der Mitte bei Zimmertemperatur zusammen.
Nach 3-4 Stunden Ruhezeit habe ich versucht, ein Stück anzuschneiden. Der Kuchen war inzwischen völlig abgekühlt.
Ärgerlich: Der Kuchen war in der Mitte zusammengefallen und auch nicht durchgebacken- also weich und teilweise der Teig noch schmierig.
Was habe ich falsch gemacht???

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

dabei die Hitze auf 175-180°, Ober- und Unterhitze ins vorgeheizte Backrohr und eine Std. backen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE