Apfelnockerl

Ein feines Süßspeisen - Rezept in der jetzigen Jahreszeit sind diese einfachen Apfelnockerl.

Apfelnockerl

Bewertung: Ø 4,6 (608 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Mehl
2 Stk ei
500 g Apfel
250 ml Milch
50 g Butter
1 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Apfelnockerl aus Butter, Eier, Salz, Mehl und Milch einen glatten Teig rühren. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Aus dem Teig mit einem Löffel Nockerl aus stechen und diese im Salzwasser kurz aufkochen. Dann abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Äpfel schälen und grob reiben. In einer Pfanne die Butter erhitzen, den Zucker darin bräunen. Zimt und Äpfel einrühren und im eigenem Saft garen. Zum Schluss die Nockerln untermengen und servieren.

Tipps zum Rezept

Sie können die Nockerl noch mit Staubzucker garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohnnudeln

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Die Vorarlberger Riebel ist eine köstliche Süßspeise, die mit diesem Rezept einfach zubereitet wird und allen schmeckt.

French Toast

FRENCH TOAST

Eine süße Rezept - Idee für einen Brunch am Sonntag ist dieser French Toast.

Gebackene Mäuse

GEBACKENE MÄUSE

Gebackene Mäuse sind ein klassisches Süßgebäck und passen hervorragend zu Tee oder Kaffee.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Mohnnudeln - Schupfnudel mit Mohn

MOHNNUDELN - SCHUPFNUDEL MIT MOHN

Die süßen Mohnnudeln schmecken vor allem Kindern garantiert. Ein tolles Rezept für eine köstliche Süßspeise sind Schupfnudeln mit Mohn und Zucker.

User Kommentare

Pesu07
Pesu07

Wenn ich diese Apfelnockerl mache, mache ich eine Hälfte der Nockerl mit Äpfeln, die andere Hälfte der Nockerl mit Birnen.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Die Apfelsauce würze ich noch zusätzlich mit einer kleinen Prise von gemahlenen Nelken und statt dem EL. Zucker nehme ich ein Päckchen Vanillezucker.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Ein hervorragendes und vor allem sehr geschmackvolles Rezept. Das man auch durchaus sehr gut warm halten kann.

Auf Kommentar antworten

sgr1909
sgr1909

Apfelnockerl wie damals bei der Oma. Warum bin ich nicht früher draufgekommen das mal selbst zu machen? Danke für das Rezept, koche ich garantiert demnächst mal nach.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE