Artischocke gedünstet

Das Rezept Artischocke gedünstet ist eine wahre Köstlichkeit. Schmeckt wunderbar als Beilage oder Snack.

Artischocke gedünstet Foto Rinaldo

Bewertung: Ø 4,3 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Artischocken mit Stiel
6 Stk Knoblauchzehen
350 ml Fleischsuppe
6 EL Bona Olivenöl
3 TL Salz
1 TL Pfeffer (weiß)
200 ml Bona Olivenöl

Zutaten für den Teig

30 g Semmelbrösel
150 g Parmesan
100 ml Milch

Zeit

65 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Stiele abschneiden und zur Seite legen, die Artischocken kurz heiß abwaschen, außen abbürsten, die Blätter auseinanderquetschen und gut abschütteln. Äußere Blätter entfernen und beiseite legen.
  2. Dann aus Brösel, Parmesan (fein gerieben) und Milch in einer Schüssel verrühren und einen cremigen Teig zubereiten. Die Knoblauchzehen in feine Streifen schneiden.
  3. Beginnend an der untersten Blätterreihe der gewaschenen Artischocken wird hinter jedes Blatt ein wenig von dem Teig hineingegeben und sorgfältig rundherum mit dem Teig ausgeschmückt.
  4. Die Knoblauchscheibchen in den nun weit geöffneten Artischocken verteilen und in jede einige Tropfen Olivenöl träufeln.
  5. Das Olivenöl in einer Schnellbratpfanne mit Druckdeckel, wie z.B. Kelomat erhitzen und die Artischocken scharf anbraten. Mit etwas Fleischsuppe ablöschen, mit dem Deckel verschließen und auf niederer Kochstufe 25 Minuten bissfest garen.
  6. In der Zwischenzeit die Stiele und übrigen Blätter abbürsten, waschen, fein schneiden und in einem Pfännchen in Olivenöl scharf anbraten, salzen, pfeffern, mit wenig Fleischsuppe (100 ml) ablöschen und dünsten, bis die geschnittenen Artischockenstücke fertig sind. Auf diesem Gemüse können nun die ganzen Artischocken serviert werden.

Tipps zum Rezept

Die Blätter werden einzeln abgezupft oder geschnitten. Je nach Qualität kann man mit Messer und Gabel die Artischocken schneiden. Falls das Innerste trocken ist muss man es entfernen. Dazu passt Schinken, Ciabatta oder Weissbrot und ein herber Weißwein.

Nährwert pro Portion

kcal
1.035
Fett
77,02 g
Eiweiß
49,31 g
Kohlenhydrate
55,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

fruehlingsrollenteig.jpg

FRÜHLINGSROLLENTEIG

Dieser Frühlingsrollenteig kann je nach Belieben gefüllt werden - ein vegetarisches Rezept.

gefuellte-champignons.jpg

GEFÜLLTE CHAMPIGNONS

Zu dem Rezept für gefüllte Champignons passen frische Sommersalate. Ein toller Eyecatcher.

rindercarpaccio.jpg

RINDERCARPACCIO

Das Rindercarpaccio ist eine beliebte italienische Vorspeise - Ein Rezept mit Pinienkernen, Parmesan und Rucola.

panierter-camembert.jpg

PANIERTER CAMEMBERT

Panierter Camembert ist eine köstlische Vorspeise. Für dieses Rezept brauchen sie Preiselbeersauce.

shrimpscocktail.jpg

SHRIMPSCOCKTAIL

Ihre Familie wird von dem herrlichen Shrimpscocktail nicht genug bekommen. Hier ein tolles Rezept für einen tollen Snack oder Vorspeise

carpaccio-vom-rind-mit-rucola-und-parmesan.jpg

CARPACCIO VOM RIND MIT RUCOLA UND PARMESAN

Eine Vorspeise für besondere Fese ist das Carpaccio vom Rind mit Rucola und Parmesan. Ein Rezept vom Feinsten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Freibad wir kommen

am 16.06.2021 07:07 von Silviatempelmayr

Gurken lieben die Sonne

am 16.06.2021 07:02 von Silviatempelmayr