Avocado-Wrap

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack sind die Avocado-Wraps. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

Avocado-Wrap

Bewertung: Ø 4,2 (256 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Sonnenblumenöl
5 EL lauwarmes Wasser
1 TL Backpulver
2 Stk Zwiebeln
2 Bund Basilikum
400 g Tomaten
1 Stk Limette
3 Stk Avocados
1 Prise Salz, Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Sonnenblumenöl und Backpulver in einer Schüssel zu einem Teig kneten, inzwischen einzelne EL lauwarmes Wasser hinzugeben. Den Teig ca. 20 Min. ruhen lassen.
  2. Zwiebeln in Scheiben schneiden, Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Limetten gut auspressen.
  3. Avocados halbieren und das Fleisch aus der Schale kratzen und mit einer Gabel grob zerdrücken. Limettensaft und Salz zugeben.
  4. Den Teig dünn ausrollen und in einer Pfanne beidseitig goldgelb anbraten. Avocados und das restliche Gemüse auf den Fladen verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse darauf verteilen und eng zusammenrollen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hot-Wrap

HOT-WRAP

Hot-Wraps kommen bei Ihren Gästen immer gut an und passen super in gemütlicher Runde. Versuchen Sie doch dieses tolle Rezept.

Süsse Wraps

SÜSSE WRAPS

Süsse Wraps sehen verführerisch aus und schmecken wunderbar. Das köstliche Rezept gelingt garantiert.

Chili-Wrap

CHILI-WRAP

Chili-Wraps kommen bei Ihren Gästen immer gut an und passen super in gemütlicher Runde. Versuchen Sie doch dieses tolle Rezept.

American-Wrap

AMERICAN-WRAP

Von den tollen American-Wraps werden Ihre Gäste begeistert sein. Überzeugen Sie sich von diesem köstlichen Rezept.

Wraps mit Lachs

WRAPS MIT LACHS

Wraps mit Lachs sind ein toller Snack oder Vorspeise für eine Party. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten.

User Kommentare

bikinifigur
bikinifigur

Das ist ein super gesundes und sehr sättigendes Essen, dass trotzdem sehr leicht ist. Ich habe schon mal zwischendurch auch gekaufte Tortillas dafür genommen, wenn es schnell gehen musste. Aber die selbergemachten sind natürlich interessanter.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE