Bananenschnitte mit Qimiq

Erstellt von mina1966

Herzhaft und verführerisch schmeckt die Bananenschnitte mit Qimiq. Dieses unwiderstehliche Rezept ist ideal für die Kaffeejause.

bananenschnitte-mit-qimiq.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (788 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

0.125 l Schlagobers
100 g Qimiq Vanille
250 g Qimiq Vanille
300 g Mürbteig
100 g Kochschokolade
2 Stk Bananen
0.5 Stk Zirone (Saft)
50 g Zucker

Benötigte Küchenutensilien

Backblech Mikrowelle

Zeit

45 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Backrohr auf 190°C vorheizen, Mürbteig aus dem Kühlschrank nehmen. Mürbteig auf dem mitgerollten Backpapier am Backblech entrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen oder mit einem Stupfrad (Stipprolle) über den Teig rollen. Ca. 10–15 Min. backen, auskühlen lassen.
  2. Danach QimiQ Vanille glatt rühren, die geschälten Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Zucker und Zitronensaft mit QimiQ Vanille verrühren. Geschlagenes Obers unterheben. Die Creme auf den Mürbteigboden streichen.
  3. Schokoladeglasur: Schokolade im Wasserbad oder im Mikrowellenherd bei niederer Stufe schmelzen, QimiQ Vanille unterrühren und damit die Bananenschnitten bestreichen, kühlen und vor dem Servieren in Schnitten schneiden.

Nährwert pro Portion

kcal
364
Fett
20,00 g
Eiweiß
5,31 g
Kohlenhydrate
39,46 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

raffaello.jpg

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

kroko82

Das Rezept klingt recht einfach, werde ich ausprobieren, den Mürbteig mache ich aber selbst, mir sind bei Fertigteigen zuviele Sachen dabei, die dort nicht hinein gehören!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Die Creme mit den zerdrückten Bananen und dem Quimic schmeckt sehr lecker. Ich habe einen Ölkuchen als Tortenboden verwendet.

Auf Kommentar antworten

Halbmondchen

Habe ich schon lange nicht mehr gemacht, bald werden wir Freunde zum essen einladen da werde ich dieses Dessert wieder einmal machen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich wusste gar nicht, das man das quimic auch für eine schokosauce nehmen kann. Das probier ich gleich aus.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Die Schokolade -Glasur für die Bananenschnitten habe ich mit Qimiq noch nicht gemacht , es wird aber ausprobiert.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Sehr gutes Rezept. Habe dieses quimiq noch nie probiert. Aber ich muss sagen es schmeckt gar nicht mal so schlecht. Super Danke

Auf Kommentar antworten

yaseminr98

Ich habe einmal mit eine Koonditorin geredet und gefragt, was sie genau in ihre Torten verwendet. Sie hatte mir gesagt, dass sie Qimic verwendet. Deshalb schmeckte die Torten wirklich gut.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Für Schokoladeglasur habe ich das quimic noch nicht verwendet. Das werde ich gleich mal probieren und schauen wie fest das wird.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Bananenschnitte mit Mürbteig habe ich noch nicht probiert. Ich mache lieber einen Biskuit als Kuchen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

grillen im Herbst

am 15.10.2021 20:23 von xblue

spezielle Nahrungsdiät

am 15.10.2021 20:18 von xblue

Zeit am PC, Zeit für GK

am 15.10.2021 19:24 von alpenkoch