Bohnen-Apfel-Sellerie-Salat für die Fastenzeit

Am Tag nach dem Faschingsdienstag beginnt bekanntlich die Fastenzeit. Sie wird mit dem Aschermittwoch eingeläutet und dauert 40 Tage.

Bohnen-Apfel-Sellerie-Salat für die Fastenzeit Foto Haeferlguckerin.at

Nach dem Fasten, findet traditionell findet das Osterfest statt, an dem mit Osterstriezel oder Osterzopf, gefärbten Eiern und Osterschinken wieder richtig geschlemmt wird.

Verändern durch Verzicht?

Egal ob man gläubig ist oder nicht, die Fastenzeit ist eine gute Gelegenheit, die eine oder andere Gewohnheit, die man ohnehin schon längst ändern wollte, nun endlich anzupacken.

Die Beispiele dafür sind vielfältig und reichen vom Loswerden von ein paar Kilos bis zum Handyfasten.

Viele gesunde Vorsätze

Viele Vorsätze für die Fastenzeit haben auch mit gesunder, gemüselastiger Ernährung zu tun – genau dafür kommt hier das passende Rezept.

Es zeigt auch sehr gut, dass Fasten nicht unbedingt Verzicht bedeutet. Der leckere Bohnen-Apfel-Sellerie-Salat ist zwar fleischlos, aber geschmacklich wirklich toll und es fehlt an nichts.

Der Salat ist übrigens eine wunderbare Alternative für alle VegetarierInnen, die den Aschermittwoch, an dem traditionellerweise Heringsschmaus gegessen wird, zelebrieren möchten!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 350 g weiße Bohnen (abgetropft)
  • 1 kleiner Apfel
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 Snackgurke
  • 2 EL Kapern + 1 TL des Kapernessigs im Glas
  • 200 g Sauerrahm
  • Meersalz
  • 1 EL Dillspitzen (getrocknet oder frisch)
  • 1 Zitrone
  • Optional: ½ TL Hanföl

Rezept Zubereitung

Bohnen-Apfel-Sellerie-Salat für die Fastenzeit Foto Haeferlguckerin.at

  • Die Bohnen abtropfen lassen und gut mit Leitungswasser durchspülen.
  • Das Gemüse (1/2 Apfel, Staudensellerie und Gurke) klein würfelig schneiden.
  • Bohnen und Gemüsewürfel in einer Schüssel gut vermischen.

Bohnen-Apfel-Sellerie-Salat für die Fastenzeit Foto Haeferlguckerin.at

  • Den Sauerrahm mit dem Saft einer halben ausgepressten Zitrone und dem Kapernessig gut verrühren. Mit Salz und den Dillspitzen würzen.
  • Die zweite Hälfte der Zitrone wird für die Dekoration beiseite gelegt.
  • Das Gemüse mit dem gewürzten Sauerrahm gut vermengen und gut durchrühren.
  • Auf Tellern anrichten und garnieren: dazu die übrige Zitronenhälfte in Scheiben schneiden, ebenso die zweite Hälfte des Apfels.
  • Auch einige weitere Kapern und die Blätter des Staudenselleries eignen sich toll zur Dekoration.

Tipp:
Wer möchte, träufelt zum Anrichten auch einige Tropfen Hanföl über den Salat. Hanföl ist reich an Omega-Fettsäuren, was für einen leicht fischigen Geschmack sorgt. Wer den Salat also insbesondere als vegetarische Alternative zum Aschermittwochs-Schmaus essen möchte, sollte dies unbedingt ausprobieren.

Zu diesem erfrischenden Gericht passt dunkles Brot oder Vollkornbrot sehr gut. Lasst euch den Bohnen-Apfel-Sellerie-Salat gut schmecken und genießt die Fastenzeit! Erinnert euch unbedingt immer daran, dass Fasten nicht unbedingt Verzichten bedeutet und gesundes und auch fleischloses Essen absolut lecker, toll und sehr extravagant schmecken kann!

Ein paar Fasten-Rezept-Empfehlungen:

Über mich
Mein Name ist Bernadette Wurzinger aus Linz und ich blogge seit 2016. Mein Blog "Einladung zum Essen" zeigt, wie bunt und vielseitig die vegetarische Küche sein kann. Die Rezepte reichen von herzhaften Speisen über gesunde Salate bis hin zu Süßem und Gebackenem! Meinen Blog findet ihr unter: www.einladungzumessen.blogspot.co.at


Bewertung: Ø 4,2 (10 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

spaghetti-mit-pesto.jpg

SPAGHETTI MIT PESTO

Spaghetti mit Pesto - das schmeckt nach Urlaub, einfach paradisisch. Dieses tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

roter-heringsalat.jpg

ROTER HERINGSALAT

Das Rezept für den roten Heringsalat schmeckt nicht nur während der Fastenzeit.

fischsuppe.jpg

FISCHSUPPE

Dieses Rezept passt für Silvester als Mitternachts-Snack. Die Fischsuppe schmeckt köstlich und gibt Kraft.

tofu-ruehrei.jpg

TOFU-EIERSPEISE

Das Tofu-Eierspeise-Rezept ist nicht nur vegan, es hilft mit viel Energie in den Tag zu starten. Als Eiersatz verwendet man Apfelmus.

schottsuppe.jpg

SCHOTTSUPPE

Eine Schottsuppe schmeckt herrlich und ist einzigartig. Der Schott ist ein spezieller österreichischer Käse. Ran ans Rezept und gleich nachkochen:

fastensuppe.jpg

FASTENSUPPE

Fettarm und gesund ist diese Fastensuppe. Ein Rezept nach einer anstrengenden Ballsaison.

User Kommentare

Pesu07

Da wir Bohnen sehr gerne essen, bin ich über jedes Bohnen-Salat-Rezept erfreut. So bekomme ich Abwechslung in die Salatküche.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Ein sehr erfrischendes, sättigendes Salatrezeot! Kann man sicher auch sehr gut abwandeln mit anderen GEmüsesorten!

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich mische für den Bohnensalat sehr gerne , zu gleichen Teilen weisse Bohnen und rote Bohnen um etwas Farbe in den Salat zu bringen.

Auf Kommentar antworten

Limone

Statt dem Sauerrahm verwende ich Magerjoghurt. Kapern dazugeben, das habe ich noch nicht versucht. Statt dem Dill gebe ich ein Salattgewürz dazu.

Auf Kommentar antworten