Bouillabaisse - französische Fischsuppe

Feinschmecker aufgepasst! Dieses Bouillabaisse Rezept aus Südfrankreich verwöhnt jeden Gaumen!

Bouillabaisse - französische Fischsuppe Foto Depositphotos

Bewertung: Ø 4,4 (1.353 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

800 g verschiedene Fischfilets
1 Prise Salz
1 Pa Safranfäden
1 Stk Lorbeerblatt
1 Stk Thymianzweig
800 ml Fischfond
0.125 l Weißwein oder Wermut
4 EL Olivenöl
3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Fenchelknolle
1 Stg Lauch
1 Stk mehligkochende Kartoffel
2 Stk Tomaten
2 Stk mittlere Zwiebeln
8 Stk Riesengarnelen, küchenfertig
400 g Meeresfrüchte
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für die Rouille

2 Stk Pfefferschoten
2 EL Fischfond oder Brouillabaissebrühe
200 ml Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Msp Safran
1 TL Tomatenmark
1 Stk Eigelb
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stg Baguette

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zwiebel, Kartoffel, Lauchstange, Fenchelknolle und Knoblauch putzen und klein schneiden. Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen, kurz warten, dann schälen und auch kleinschneiden.
  2. Die gesäuberten Fischfilets in Stücke schneiden und salzen.
  3. Das klein geschnittene Gemüse im Olivenöl andünsten, bis es weich wird. Mit Wein ablöschen, Kräuter und Gewürze dazugeben und mit warmem Fischfond aufgießen.
  4. Die Fischfilets und die Meeresfrüchte in die Suppe geben, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen. In den letzten fünf Minuten die Garnelen hinzufügen und fertig Kochen.

Zubereitung der Rouille

  1. Die Pfefferschoten entkernen und fein hacken. Die Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken. Beide Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Tomatenmark, Eigelb, Salz, Pfeffer und Safran verrühren.
  2. Olivenöl und Fischfond nach und nach langsam hineinfließen lassen und dabei ständig umrühren, bis die Masse eine mayonnaiseähnliche Konsistenz erreicht.
  3. Das Baguette in Scheiben schneiden und im Backofen kurz backen. Die knusprigen Scheiben werden mit der Sauce bestrichen und mit der Suppe serviert.

Tipps zum Rezept

Als Rouille bezeichnet man eine sämige Sauce, die traditionelle Begleiterin der Bouillabaisse, aber auch anderer südfranzösischer Fischgerichte ist.

Die Fischfilets heraus nehmen, auf den Tellern verteilen und mit Suppe übergießen. Dazu werden die knusprigen Baguettescheiben mit Rouille serviert.

Kein Wunder, dass sie neben der Zwiebelsuppe, Quiche Lorraine, Ratatouille und Co. zu den traditionellen Speisen Frankreichs gehört.

Die Bouillabaisse ist für manche eine einfache Fischsuppe, für manche aber ein deftiger Eintopf. Die Frage ist, ob man sie als Vorspeise oder Hauptspeise genießen will. Traditionellerweise besteht die Suppe aus sechs verschiedenen Fischarten, wie z.B.: Knurrhahn, Goldbrasse, Drachenkopf, Seewolf, Petermännchen oder Seezunge. Wenn man aber nicht neben dem Mittelmeer zuhause ist, gibt es Alternativen. Als Ersatz bietet sich der Weißling, Steinbutt, Zander, Heilbutt oder auch der Meeraal an. Das Rezept lässt sich auch sehr gut mit Muscheln, Krabben und Hummer köstlich verfeinern.

Nährwert pro Portion

kcal
713
Fett
46,72 g
Eiweiß
52,96 g
Kohlenhydrate
10,40 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

KPÖ gewinnt in Graz

am 27.09.2021 08:43 von snakeeleven

Gis-Erhöhung und noch mehr?

am 27.09.2021 05:36 von MaryLou

EuroSkills - EM der Berufe

am 27.09.2021 05:25 von Pesu07

Schafften sie es? Na klar!

am 27.09.2021 05:24 von MaryLou