Bratenfond, braune Jus Sauce

Ein herzhafter Bratenfond selbst zubereitet kann in großen Mengen gekocht werden und in Einmachgläser gefüllt werden. Das Rezept zum Nachkochen:

Bratenfond, braune Jus Sauce

Bewertung: Ø 4,5 (1168 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Schuss Öl zum Braten
2 kg Rinderknochen (und/oder Fleischstücke)
2 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Zwiebel
1 Bund Suppengrün
2 EL Tomatenmark
1 l Rotwein
3 l Wasser
4 Stk Pfefferkörner
2 Stk Lorbeerblätter
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

275 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
225 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Knochen oder Fleisch eventuell waschen und trockentupfen. In mundgerechte Stücke schneiden. Öl in eine Reine (Bräter) geben und die Knochen darin anbraten. Das anbraten dauer hierbei 30 Min., nebenei ständig umrühren und immer wieder mit etwas Wein ablöschen.
  2. Das Gemüse waschen, schneiden, zufügen und nochmal alles anbraten und nebenbei umrühren. Dauer ca. 15 Min. Auch wieder mit einem Schuss Wein das Ganze ablöschen. (So entsteht der sogenannte "Jus", = Saft von Knochen und Bratrückstand).
  3. Danach erst das Wasser zufügen und aufkochen lassen, Hitze zurückschalten und mit Deckel leise vor sich hin köcheln lassen. Ca. 3-3,5 Std. simmerln lassen. Entstehenden Schaum öfters abschöpfen.
  4. Ist nun alles gut ausgekocht wird der Jus durch ein Sieb passiert und die Sauce noch einmal bis zur Hälfte eingekocht. Nun in heiße, sterile Einmachgläser füllen und gut verschließen. (ergibt ungefähr 1-2 Liter Jus)
  5. Vor dem servieren die Sauce erwärmen und als Beilage für Fleischgerichte anrichten.

Tipps zum Rezept

Beim Ansetzen einer Jus kommt es zu einer ständigen Wiederholung von leichtem Anbrennen und Ablöschen, bis der Ansatz die gewünschte, tief dunkle Farbe hat.

Die Sauce im Kühlschrank hält sich ca. 2-3 Monat - sie geliert sobald sie kalt ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Eine Cocktailsauce ist sehr beliebt und einfach in der Herstellung.

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Ein perfektes Rezept, kommt mir ganz gelegen weil ich zum Kirchtagsbraten immer zu wenig Sauce habe. Falls was übrig bleiben sollte füll ich es in Einmachgläser.
Danke

Auf Kommentar antworten

SlowFood
SlowFood

ich hab mir die perfekte bratensauce zum ziel gesetzt, daher hab ich gestern eine menge jus vorbereitet. einfach wunderbar gschmackig!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE