Buchweizenpalatschinken mit Erdbeeren

Buchweizenpalatschinken mit Erdbeeren schmecken frisch und fruchtig.

buchweizenpalatschinken-mit-erdbeeren.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (88 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

50 g Buchweizenmehl
2 Stk Eier
1 EL Honig
0.5 l Milch
0.06 l Mineralwasser
4 EL Weizenvollkornmehl
1 Prise Salz
1 Schuss Maiskeimöl zum Ausbacken

Zutaten für die Fülle

0.5 kg Erbeeren
1 Bl Gelatine
2 EL Honig
0.125 kg Topfen

Zeit

60 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Milch, Eier, Salz, Honig und Mineralwasser versprudeln, Buchweizen- und Weizenvollkornmehl zufügen. Teig ca. eine halbe Stunde quellen lassen. Dünne Palatschinken backen und warm stellen.
  2. Erdbeeren waschen und vierteln. Gelatine in kaltem Wasser kurz einweichen, in warmen Wasser auflösen und mit dem Topfen vermengen. Honig unterrühren und Erdbeeren dazugeben.
  3. Palatschinken mit der Erdbeer-Topfen-Mischung füllen und einrollen.

Nährwert pro Portion

kcal
99
Fett
3,91 g
Eiweiß
3,54 g
Kohlenhydrate
13,67 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfaches-palatschinkenrezept.jpg

EINFACHES PALATSCHINKENREZEPT

Von diesem Einfachen Palatschinken können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich doch selbst von dem Rezept.

crepes-teig.jpg

CREPES-TEIG

Dieses Rezept ist immer eine Köstlichkeit, denn Palatschinken lieben alle. Ob zum Frühstück oder als Hauptgericht auprobieren und beliebig füllen.

omas-palatschinkenteig.jpg

OMAS PALATSCHINKENTEIG

Mit Omas Palatschinkenteig verwöhnen Sie Ihre Lieben. Versuchen Sie doch dieses köstliche Rezept.

palatschinken-ohne-ei.jpg

PALATSCHINKEN OHNE EI

Lust auf etwas Süßes, aber keine Eier im Kühlschrank, dann passt unser Rezept von den Palatschinken ohne Ei.

topfenpalatschinken.jpg

TOPFENPALATSCHINKEN

Topfenpalatschinken sind eine süße Verführung mit Topfen gefüllt und Staubzucker bestreut. Ein Rezept, das einem auf der Zunge zergeht.

gebackene-topfenpalatschinken.jpg

GEBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Die tollen Gebackenen Topfenpalatschinken sind einfach ein Gedicht. Bei diesem köstlichen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Limone

Das Rezept gefällt mir sehr gut. Habe noch nie für Palatschinken Buchweizenmehl verwendet. Die Fülle ist auch eine leichte Variante.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

das werde ich probieren, Buchweizenprodukte kenne ich aus Südtirol und bin begeistert davon. Aber bei der Füllung mit den Erdbeeren verzichte ich auf die Gelantine

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Ich lasse den Honig weg, weil mir das zu süß wird, es kommt ohnehin bei mir Staubzucker auf die Palatschinken. Statt der Gelatine vermische ich den Topfen mit einem Esslöffel geschlagenem Obers.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Habe diese Buchweizenpalatschinken als Alternative zu den klassischen probiert - sie sind wirklich sehr gut. Nur den Honig lass ich weg. Bei der Fülle brauche die keine Gelatine.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Strompreise

am 19.05.2022 19:41 von MaryLou

die Tante Jolesch

am 19.05.2022 17:32 von Familienkochbuch

Billige Bahntickets in Deutschland

am 19.05.2022 14:49 von Maarja