Butterknödelsuppe

Verfeinern Sie die Rindssuppe mit den herzhaften Butterknödeln. Das Rezept ist äußerst schnell zubereitet.

Butterknödelsuppe

Bewertung: Ø 4,1 (55 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

3 Stk Semmeln
125 ml Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
1 TL Petersilie (gehackt)
125 ml Obers
60 g Butter
2 Stk Eier
60 g Mehl (oder Grieß)
1.5 l Salzwasser
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

65 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Semmeln in kleine Stückchen reißen und in etwas Milch aufweichen. Dann ausdrücken, in eine Schüssel geben und mit den Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat und dem Obers gut vermischen. Danach die Butter kurz zergehen lassen und gemeinsam mit der Petersilie unterrühren. Mit Mehl (oder Grieß) zu einem festern Teig verrühren.
  2. Die Masse 30 Min. lang im Kühlschrank kalt stellen. Danach kleine Knödel formen und in Salzwasser ca. 10-15 Minuten kochen.

Tipps zum Rezept

  • Zum Servieren mit heißer Rindssuppe übergießen.
  • ÄHNLICHE REZEPTE

    Frittaten

    FRITTATEN

    Frittaten-Rezepte gibt es viele und sind sehr beliebt. Diese Suppeneinlage kann auch toll eingefroren werden.

    Butternockerl

    BUTTERNOCKERL

    Das Rezept von den Butternockerl stammt aus Omas Küche. Sie schmecken köstlich in einer kräftigen Rindersuppe mit viel Schnittlauch.

    Leberreis

    LEBERREIS

    Eine köstliche Suppeneinlage ist das Rezept Leberreis. Für das Rezept wird ein Spätzlesieb benötigt.

    Parmesanschöberl

    PARMESANSCHÖBERL

    Als Suppeneinlage schmecken Parmesanschöberl einfach grandios. Das Rezept das ihre Suppe zum Genuß macht.

    Frittaten

    FRITTATEN

    Immer gerne gegessen werden selbstgemachte Frittaten in einer kräftigen Rindersuppe. Hier dazu ein köstliches Rezept.

    Omas Butternockerl

    OMAS BUTTERNOCKERL

    Genießen Sie eine herrlich frische Rindssuppe mit den Butternockerln nach Omas Rezept.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE

    NEUESTE FORENBEITRÄGE