Carpaccio aus Kaninchenfilet

Das Carpaccio aus Kaninchenfilet ist eine italienische Vorspeise. Dieses mediterrane Rezept passt wunderbar für besondere Anlässe.

Carpaccio aus Kaninchenfilet

Bewertung: Ø 4,2 (30 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

100 g Kaninchenfilet
9 Stk Kirschtomaten
0.5 Bund Basilikum
7 Stk schwarze Oliven

Zutaten für die Marinade

1 EL Obstessig
1 TL Temerairesenf
1 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorerst das Filetstück für 2 Std. in das Tiefkühlfach legen, bis es rundherum gefroren ist. Dann das Fleisch mit einem sehr scharfen Messer in hauchdünne, schräge Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Klarsichtfolie abdecken, mit der glatten Seite des Fleischklopfers fast durchsichtig klopfen.
  2. Anschließend aus Obstessig, Senf, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und die Oliven in schmale Streifen vom Stein schneiden.
  3. Nun immer eine Scheibe Kaninchenfilet mit der Marinade bepinseln, Olivenstreifen auflegen und die nächste Scheibe darauflegen. Wenn alle Scheiben geschichtet sind, das Fleischpäckchen in Frischhaltefolie verpacken und mindestens 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Inzwischen die Tomaten waschen, Basilikumblätter von den Stengeln zupfen. Je eine Scheibe Fleisch mit 1-2 Basilikumblättchen belegen und eine Tomate in die Mitte setzen. Mit einem Zahnstocher Basilikum, Tomate und Carpaccio zusammenstecken.

Tipps zum Rezept

Diese Vorspeise lässt sehr gut vorbereiten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bohnensuppe

BOHNENSUPPE

Ein deftiges Suppen - Rezept für die kalte Jahreszeit ist diese Bohnensuppe.

Blätterteigkipferl mit Fülle

BLÄTTERTEIGKIPFERL MIT FÜLLE

Mit diesem Rezept für die Blätterteigkipferl mit Fülle zaubern Sie eine tolle, würzige Vorspeise, die garantiert schmeckt.

Gebratene Gänseleber

GEBRATENE GÄNSELEBER

Eine köstliche und ausgefallene Vorspeise ist die gebratene Gänseleber. Eine Rezept - Idee für das Weihnachtsmenü.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

User Kommentare

martha
martha

Temerairasenf kenne ich nicht und bekommt man auch nicht in unserem gut sortierten Supermarkt. Werde statt dessen einen guten scharfen Markensenf nehmen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE