Eingelegte Dirndln

Die eingelegte Dirndln sind eine Spezialität aus Niederösterreich. Das Rezept kommt aus dem Pielachtal, auch Dirndltal genannt.

Eingelegte Dirndln

Bewertung: Ø 4,1 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Wasser
300 g Salz
400 g Dirndln (Kornellkirschen)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Antipasti Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die gereinigtem Dirndl verlesen, dann das Wasser und Salz in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Die getrocknenten Dirndln in saubere Gläser füllen, mit dem Salzwasser aufgießen und verschließen.
  3. An einem kühlen Ort 5 Wochen stehen lassen. Dann wie Oliven verwenden.

Tipps zum Rezept

Die eingelegten Dirndln bekommen durch die Zugabe von frischen Kräutern einen mediteranen Geschmack!

ÄHNLICHE REZEPTE

Bruschetta

BRUSCHETTA

Gerade in der heißen Jahreszeit braucht man ein schnelles, leichtes und trotzdem schmackhaftes Essen - wie wäre es mit diesem tollen Bruschetta?

Eingelegte Löwenzahnknospen

EINGELEGTE LÖWENZAHNKNOSPEN

Das Rezept für eingelegte Löwenzahnknospen stammt aus den 50iger Jahren - eine Antipasti aus der Vergangenheit.

Tomatensalsa

TOMATENSALSA

Tomatensalsa schmeckt auf Weißbrot oder zu gegrilltem Fleisch. Ein Rezept für das nächste Sommerfest.

Gegrillte Champignons

GEGRILLTE CHAMPIGNONS

Gegrillte Champignons sind eine köstliche Antipasti bei einem Grillabend. Ein einfaches Rezept mit wenig Aufwand für die Hausfrau.

Zucchini-Antipasti

ZUCCHINI-ANTIPASTI

Einfach und schnell in der Zubereitung ist die Zucchini-Antipasti. Ein tolles Rezept für ihr nächstes Gartenfest.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE