Eingelegte Oliven

Mit diesem einfachen Rezept von den eingelegten Oliven holen sie Urlaubsstimmung nach Hause.

Eingelegte Oliven

Bewertung: Ø 4,0 (14 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

500 g Oliven (frisch)
2 Stk Zwiebel
8 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Lorbeerblatt
5 EL Balsamico-Essig
6 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Antipasti Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Oliven waschen, Zwiebeln schälen und fein hacken, Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.
  2. Oliven von zwei Seiten bis zum Kern einschneiden und gemeinsam mit dem Essig, den Zwiebel- und Knoblauchstücken sowie dem Lorbeerblatt in einen Topf geben.
  3. Mit Wasser knapp bedecken und Olivenöl zugeben. Oliven 4 Stunden lang köcheln lassen, in ein Glas geben und eine gute Woche im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Sie können die Oliven auch auf Vorrat einlegen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bruschetta

BRUSCHETTA

Gerade in der heißen Jahreszeit braucht man ein schnelles, leichtes und trotzdem schmackhaftes Essen - wie wäre es mit diesem tollen Bruschetta?

Eingelegte Löwenzahnknospen

EINGELEGTE LÖWENZAHNKNOSPEN

Das Rezept für eingelegte Löwenzahnknospen stammt aus den 50iger Jahren - eine Antipasti aus der Vergangenheit.

Tomatensalsa

TOMATENSALSA

Tomatensalsa schmeckt auf Weißbrot oder zu gegrilltem Fleisch. Ein Rezept für das nächste Sommerfest.

Gegrillte Champignons

GEGRILLTE CHAMPIGNONS

Gegrillte Champignons sind eine köstliche Antipasti bei einem Grillabend. Ein einfaches Rezept mit wenig Aufwand für die Hausfrau.

Zucchini-Antipasti

ZUCCHINI-ANTIPASTI

Einfach und schnell in der Zubereitung ist die Zucchini-Antipasti. Ein tolles Rezept für ihr nächstes Gartenfest.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE