Erdäpfelpuffer „Transylvania“

Erstellt von Katerchen

Herzhafte Erdäpfelpuffer "Transylvania" mit etwas Schärfe für alle, die gerne ein neues spannendes Rezept ausprobieren möchten.

Erdäpfelpuffer „Transylvania“ Foto User Katerchen

Bewertung: Ø 2,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Erdäpfelpuffer

1 kg Erdäpfel
1 Prise Salz
4 EL Butterschmalz
4 Stk Zwiebeln, mittelgroß
4 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Jalapeno
2 EL Speisestärke
2 Stk Eier
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Joghurtsoße

1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Petersilie, fein gehackt
2 Becher Natur-Joghurt
1 Spr Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien

Bratpfanne Gemüsereibe

Zeit

30 min. Gesamtzeit min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst die rohen Erdäpfel schälen und grob reiben. Die Masse in ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb geben und gut ausdrücken. Die Flüssigkeit auffangen. Beides etwas stehen lassen.
  2. Dann die Zwiebeln, Knoblauchzehen und die Jalapeno fein hacken. Die Hälfte der Zwiebeln mit dem Knoblauch und dem Chili unter die Erdäpfelmasse mischen und die Eier dazugeben. Vom aufgefangenen Saft das Wasser vorsichtig abgießen und die vorhandene Stärke zum Erdäpfelteig geben. Bei Bedarf noch etwas Speisestärke zugeben. Gut vermengen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  3. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise von beiden Seiten braten.
  4. Während des Bratens die Joghurtsoße zubereiten. Dazu die Kräuter mit dem Joghurt verrühren und mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Beim Anrichten die zweite Hälfte der Zwiebeln über den Puffern verteilen und die Joghurtsoße dazugeben.

Tipps zum Rezept

Dazu passt Blattsalat.

Nährwert pro Portion

kcal
473
Fett
16,81 g
Eiweiß
17,84 g
Kohlenhydrate
62,90 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelpuffer

KARTOFFELPUFFER

Kartoffelpuffer sind eine köstliche und einfache Sache und passen eigentlich fast immer.

Salzkartoffeln

SALZKARTOFFELN

Die beliebte Beilage zu Fleisch & Co. sind köstliche Salzkartoffeln. Bei diesem Rezept werden die Kartoffeln vorher geschält und dann gekocht.

schweizer-roesti.png

SCHWEIZER RÖSTI

Das Rezept für Schweizer Rösti sind wie Kartoffelpuffer, auch im Geschmack gibt es kaum unterschiede. Knusprig gut!

bratkartoffeln-aus-dem-backofen.jpg

BRATKARTOFFELN AUS DEM BACKOFEN

Köstliche Bratkartoffeln aus dem Backofen schmecken zu Fleischgerichten oder als Snack. Ein Rezept für viele Möglichkeiten.

kartoffel-kroketten.jpg

KARTOFFEL-KROKETTEN

Kartoffel-Kroketten passen sehr gut zu klassischen Hauptspeisen oder zu gegrilltem Fleisch.

folienkartoffel.jpg

FOLIENKARTOFFEL

Die Folienkartoffeln, am besten mit Tzatziki serviert, sind ein beliebtes Weihnachtsmarkt-Essen. Das Rezept für zu Hause ist einfach und lecker.

User Kommentare

Kanguruh1

Ich mag diese Erdäpfelpuffer TRanssylvania sehr gerne wegen ihrer leichten Schörfe. Die Joghurtsauce mildert diese wieder etwas!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Horst Sachtleben verstorben

am 28.05.2022 18:29 von Limone