Fisolen Eintopf

Ein köstlicher Fisolen Eintopf wird mit Faschiertem zum Hochgenuss. Dieses Rezept macht bestimmt satt.

Fisolen Eintopf

Bewertung: Ø 4,2 (139 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Faschiertes
4 EL Olivenöl
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
1 Dose Paradeiser (klein)
400 g Fisolen (frisch oder tiefgekühlt)
125 ml Gemüsesuppe
1 EL Petersilie (frisch)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das faschierte Fleisch mit Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Das Tomatenmark dazugeben und noch etwas weiterbraten.
  2. Danach die Fisolen dazugeben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen und dabei immer wieder löffelweise mit der Gemüsesuppe aufgießen, gehackte Petersilie beimengen. Dazu reicht man Fladenbrot, Ciabatta oder Baguette.

Tipps zum Rezept

Frische Fisolen etwas in Salzwasser vorkochen und tiefgekühlte Fisolen auftauen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Boeuf Stroganoff

BOEUF STROGANOFF

Dieses Rezept ist ein wunderbar schmeckender Eintopf. Boeuf Stroganoff wird mit einer Sauce verfeinert und mit vielen weiteren Zutaten ergänzt.

Omas Linseneintopf

OMAS LINSENEINTOPF

Ein traditionelles Rezept der alten Küche ist der schmackhafte Linseneintopf mit gebratenen Speckstreifen.

Russischer Eintopf mit Faschiertem

RUSSISCHER EINTOPF MIT FASCHIERTEM

Ein deftiger Russischer Eintopf mit Faschiertem wird mit Nudeln serviert. Das Rezept gelingt bestimmt und ist eine Bereicherung für jeden Hobbykoch.

Würziger Reiseintopf

WÜRZIGER REISEINTOPF

Sie lieben Fleisch, Reis und Gewürze? Dann sind sie bei diesem Rezept für würziger Reiseintopf genau richtig!

Griechischer Kartoffeltopf

GRIECHISCHER KARTOFFELTOPF

Griechischer Kartoffeltopf wird unter anderem mit Zucchini, Käse und Tomaten zubereitet. Ein köstliches Rezept für einen Eintopf.

Ratatouille

RATATOUILLE

Dieses Rezept liefert eine köstliche Ratatouille, die garantiert gelingt.

User Kommentare

KochenundKunst
KochenundKunst

Das ist eine sehr gute Abwandlung einer normaler Bohnensuppe. Durch das Faschierte gibt es auch einen guten Geschmack. Das ist richtig lecker.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE BLOG

NEUESTE FORENBEITRÄGE